sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Macao Briefmarken

Geschichtliche Zeugnisse auf chinesischen Briefmarken:
Der Artikel stellt die Geschichte Macaos mit Briefmarken aus Macao vor.

Von Thomas Schmidtkonz

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Zurück zur Britische Kolonien - Briefmarkenseite G - I

Briefmarken von Macao

Klassische Briefmarken von Macao aus der Zeit 1884 - 1885

 

Briefmarken Macaos bei ebay.de kaufen, ersteigern und versteigern Briefmarken von Hongkong verkauft Gaby Schmidtkonz

Briefmarken von Macao

Bereits 1516 landeten die Portugiesen erstmals in Macao. Zu dieser Zeit war es nur eine kleine Fischersiedlung am Delta des Perlflusses. 1557 durften dann die Portugiesen dort mit Erlaubnis der Chinesen eine Ansiedlung errichten und dort Handel treiben. Neben der Aufgabe als Handelsplatz diente Macao auch als Zwischenstopp auf dem Weg von Lissabon nach Nagasaki, wo Schiffe auf ihren langen Fahrten wieder Proviant aufnehmen konnten.
Die offizielle Souveränität verblieb sehr lange bei China, aber schon bald wurde eine lokale portugiesische Verwaltung eingesetzt und 1680 auch der erste portugiesische Gouverneur.

Ansichtskarte von Macao von 1910

Praia Grande in Macao im Jahr 1910 (Bildquelle: sammler.com)

1849 versuchten die Portugiesen schließlich die vollständige Gewalt über Macao zu gewinnen und erklärten Macaos „Unabhängigkeit“ von China. Aber erst 1887 erkannte China die Abtretung Macaos an Portugal vollkommen an.

Während des 2. Weltkriegs galt Macao bis 1943 als neutraler Hafen bis es in diesem Jahr von den Japanern bis zum Ende des Kriegs im Jahr 1945 besetzt wurde. Danach übernahm wieder Portugal die Verwaltung Macaos als portugiesische Kolonie.
1949 forderte Maos VR China Macao zurück, aber Portugal wehrte sich erfolgreich dagegen. Im Jahr 1976 erklärte Portugals neue demokratische Regierung Macao zum autonomen Gebiet unter portugiesischer Oberhoheit mit einem eigenen lokalen Parlament und eigenen Gesetzen.
Nach langen Verhandlungen mit China gab Portugal am 20. Dezember 1999  die Souveränität über Macao an China zurück. Seitdem ist Macao eine autonome Sonderverwaltungszone der VR China mit eigener Währung und eigenen Briefmarken.

Übergabezeremonie von Macao 1999 an China

Übergabezeremonie von Macao 1999 an China (Bildquelle: WIKIPEDIA)

Macao gab seit 1884 unter portugiesischer Herrschaft 1061 verschiedene Marken heraus und seitdem es Sonderverwaltungszone der VR China ist, kam einige weitere Hundert Ausgaben und zahlreiche Blöcke dazu. Der Briefmarkenboom mit chinesischen Briefmarken wirkt sich auch auf dem Handel mit Macao-Briefmarken aus, die ebenso wie die Marken Chinas bei Sammlern sehr begehrt sind.

Aber nun viel Spaß bei dem kleinen Streifzug durch die Briefmarkengeschichte Macaos ...

Als die erste Briefmarke Macaos 1884 (linke Marke) erschien, stand zwar Macao schon lange de facto unter portugiesischer Herrschaft, aber erst 1887 erkannte das chinesische Kaiserreich das auch endgültig an.
Die rechte Marke mit neuem Wert "5 Reis" als Überdruck wurde kurze Zeit später ausgegeben.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Während die ersten Briefmarken Macaos nur eine Krone zeigten, war auf den folgenden Ausgaben ab 1888 der portugiesische König Luis I. abgebildet. Luis starb aber schon 1889.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Briefmarken mit dem Bildnis seines Nachfolgers Carlos I. folgten in Macao erst ab 1894. Ganz rechts bereits eine republikanische Ausgabe von 1911.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1898 feierte wie Portugal und die portugiesischen Kolonien auch Macao den 400. Jahrestag der Entdeckung des Seewegs nach Indien durch Vasco da Gama mit einem Sondermarkensatz.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1911 endet nicht nur in China die Monarchie sondern kurz zuvor im Oktober 1910 auch in Portugal. In der Zeit von 1913 - 1933 zeigen dann die Briefmarken Macaos das Bildnis der Ceres, der römischen Göttin des Ackerbaus und 1934 - 1945 viele der Freimarken  die Allegorie Portugals.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1938 führt man auch in Macao, so wie in vielen anderen portugiesischen Kolonien auch, die Freimarkenserie "Portugiesisches Kolonialreich" ein.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1948 zeigt erstmals ein Freimarkensatz Macaos einheimische Bilder von der Kolonie Macao.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Blumen zieren diese Briefmarken von 1953.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1956 zeigt ein Freimarkensatz die geografische Lage Macaos auf einer Landkarte, Militäruniformen sind das Thema dann eines Briefmarkensatzes von 1966.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

1974 wird in Portugal die jahrzehntelange Diktatur gestürzt und es etabliert sich ein demokratisches System. Während Portugal darauf die meisten seiner Kolonien in die Unabhängigkeit entlässt, kann es Macao wegen der damals problematischen Beziehungen zur VR China 1976 nur einen autonomen Status gewähren.
Immerhin erhält Macao 1976 so eine Gesetzgebende Versammlung und eine demokratische Selbstverwaltung. Diese Marke von 1977 würdigt den 1. Jahrestag der Konstituierung dieser Versammlung.

Diese Marke zeigt auch erstmals chinesische Schriftzeichen auf einer Briefmarke von Macao.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Dieser FDC von 1986 zeigt mit seinen Briefmarken Festungen, die von den Portugiesen in Macao erbaut wurden.

 

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Glücksspiel war und ist auch heute noch eine der Haupteinnahmequellen Macaos. Daher gibt es in Macao zahlreiche Spielcasinos. Sogar Briefmarken Macaos würdigen diese Einnahmequelle, wie die Briefmarke von 1987 mit Bakkarat als Glücksspiel zeigt.

 

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Dieser FDC von Macao würdigt mit seinen Briefmarken das traditionelle Drachenbootfest in Macao, das auch in ganz China und Japan beliebt ist.

 

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Nach der Aufnahme offizieller diplomatischer Beziehungen zwischen Portugal und der VR China im Jahr 1979 nahmen beide Staaten 1985 Rückgabeverhandlungen auf. Diese Verhandlungen führten schließlich 1987 zum Erfolg. Man einigte sich auf eine Rückgabe Macaos an China im Jahr 1999.
Am 20. Dezember 1999 gab Portugal Macao an China zurück. Seitdem nennt sich Macao "Sonderverwaltungszone Macao der Volksrepublik". Es besitzt dabei weiterhin eigene Briefmarken und eine eigene Währung.

Noch unter portugiesischer Herrschaft erscheint dieser Block zum Jahr des Ochsen Anfang 1997.

 

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Das Jahr 1999 ist das letzte Jahr unter portugiesischer Herrschaft. In dieser Zeit erscheint auch dieser Block mit einer Wasserträgerin.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Im Jahr 2000 erscheint dieser Block, der eine Teezeremonie zeigt. Zu dieser Zeit gehört Macao schon wieder offiziell zu China.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Macao

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Links

Macao mit der Geschichte Macaos Die Online Enzyklopädie von Wikipedia liefert viele interessante Infos zu Macao und dessen Geschichte

Angebote zum Thema chinesische Briefmarken

Briefmarken Macaos bei ebay.de kaufen, ersteigern und versteigern Bei ebay werden zahlreiche Briefmarken Macaos online versteigert

Aktuelle Auktionslose von Macao bei ebay

Aktuelle Auktionslose Briefmarken von Macao bei ebay:

 

 

Weitere Links

Zurück zur Briefmarken-Hauptseite Ansichtskarten  Münzen
Geldscheine Homepage von sammler.com E-Mail

 

Copyright © 1996/2016 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub