sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Mongolei Briefmarken

Geschichtliche Zeugnisse auf mongolischen Briefmarken:
Der Artikel stellt die Geschichte der Mongolei mit Briefmarken der Mongolei vor.

Von Thomas Schmidtkonz

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Mongolei Briefmarken

Frühe Briefmarken der Mongolei

Briefmarken der Mongolei bei ebay.de kaufen, ersteigern und versteigern

Briefmarken der Mongolei

Die Mongolei  kann auf eine ruhmvolle und interessante Geschichte zurückblicken, die oft eng mit China verbunden war.
Das Geburtsjahr des Mongolischen Reichs war 1206, als es Dschingis Khan gelang, die Nomadenvölker der Region zu vereinigen und das Mongolische Reich zu gründen. Am Höhepunkt der mongolischen Macht gehörte auch China zu diesem Reich und reichte bis nach Europa. Es war das bislang größte zusammenhängende Reich der Menschheitsgeschichte. Nach dem Tod Kublai Khans brach das Großreich auseinander. 1634 besiegten die Chinesen den mongolischen Herrscher Ligdan Khan. Danach kam die Mongolei unter chinesischer Herrschaft, die fast 300 Jahr währte. Erst 1911 konnte die Mongolei wieder ihre Unabhängigkeit ausrufen. 
Was wenige wissen, ist die Tatsache, dass 1924 die Mongolische Volksrepublik als zweiter sozialistischer Staat der Geschichte proklamiert wurde. Dabei geriet sie bald unter sehr starken Einfluss ihrer Schutzmacht der Sowjetunion, zumal sie u.a. im Japanisch-Russischen Grenzkonflikt von Japan bedroht wurde.
Mit den Wahlen vom Juli 1990 etablierte sich schließlich in der Mongolei auch die Demokratie und in Folge eine freie Marktwirtschaft.

Das Land ist selbst heute immer noch viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, wird aber nur von 2,75 Millionen Einwohnern bewohnt und ist somit der am dünnsten besiedelte unabhängige Staat der Welt.

Nachbildung des Silberbaumes in Karakorum

Nachbildung des Silberbaumes in Karakorum (Bildquelle: WIKIPEDIA. Fotograf: Eenee and Muugii)

Die ersten Briefmarken der Mongolei erschienen erst im Juli 1924. Die meisten Briefmarken von 1924 bis 1956 sind relativ selten und schwer erhältlich, aber stehen dennoch im Michelkatalog nicht allzu hoch. Ab etwa 1958 folgten viele Briefmarkenausgaben mit ansprechenden Motiven. So sind gerade die neueren Briefmarken der Mongolei bei Motivmarkensammlern recht beliebt. Auch sind die meisten dieser Ausgaben noch zu geringen Preisen erhältlich.

Aber nun viel Spaß bei dem kleinen Streifzug durch die Briefmarkengeschichte der Mongolei ...

Dies sind zwei Freimarken der Serie "Mongolische Revolution" von 1932. Die 40 Mung Marke zeigt den mongolischen Revolutionär Damdin Süchbaatar, der noch während der Revolution 1923 verstarb.

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Weitere Freimarken der Serie "Mongolische Revolution" von 1932.

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Revolutionsheld Damdin Süchbaatar auf einer Briefmarke von 1966 zum 15. Parteitag der Mongolischen Revolutionäre Volkspartei

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Zur Fußball WM 1966 in London erscheint dieser Block, der das Wembley Stadion zeigt.

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Diese Briefmarken von 1969 zeigen mongolische Trachten.

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Die Mongolei gab viele interessante Motivmarken heraus, wie diese Briefmarken mit Käfern aus der Mongolei beweisen.

Bildquelle: sammler.com

Mongolei Briefmarken

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Links

Mongolei mit der Geschichte der Mongolei Die Online Enzyklopädie von Wikipedia liefert viele interessante Infos zu Macao und dessen Geschichte

Angebote zum Thema chinesische Briefmarken

Briefmarken der Mongolei bei ebay.de kaufen, ersteigern und versteigern Bei ebay werden zahlreiche Briefmarken Macaos online versteigert

Aktuelle Auktionslose von Macao bei ebay

Aktuelle Auktionslose Briefmarken von Macao bei ebay:

 

 

Weitere Links

Zurück zur Briefmarken-Hauptseite Ansichtskarten  Münzen
Geldscheine Homepage von sammler.com E-Mail

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub