sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

China - Taiwan Briefmarken

Geschichtliche Zeugnisse auf chinesischen Briefmarken:
Der Artikel stellt die Geschichte der Republik China auf Taiwan mit Briefmarken  von Taiwan vor.

Von Thomas Schmidtkonz

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Briefmarken von Taiwan

Briefmarke von Taiwan zum 71. Geburtstag von Chiang Kai-shek

Briefmarken Taiwans bei ebay.de ersteigern und versteigern

Briefmarken von Taiwan

1949 besiegten die Kommunisten endgültig die Truppen Nationalchinas. Chiang Kai-shek und seine Anhänger flohen darauf nach Taiwan, wo er seine Diktatur mit der Kuomintang als Staatspartei unter Kriegsrecht fortführte. Nach ersten Demokratisierungsversuchen in den 80er Jahren, beendete Chiang Kai-sheks  Sohn Chiang Ching-kuo 1987 diese Diktatur.

Anfangs wurde China - Taiwan von den meisten Staaten zumindest des Westens noch als alleiniger Vertreter Chinas anerkannt, verlor aber diesen internationalen Status immer mehr. 1971 trat es aus der UNO aus und versucht mittlerweile wieder als eigener, souveräner Staat ohne Vertretungsrecht für ganz China Mitglied zu werden.
Aktuell pflegen nur noch 24 Staaten und nichtstaatliche Völkerrechtssubjekte offizielle diplomatische Beziehungen mit der Republik China während die VR China Taiwan als abtrünnige Provinz betrachtet.

Nichtsdestotrotz florieren heute Demokratie, Fortschritt und Wirtschaft auf Taiwan, was sich auch in vielen Briefmarkenausgaben Taiwans widerspiegelt.

Taiwan gibt seit Dezember 1949 Briefmarken als Republik China heraus. Vorher wurden bereits ab 1945 Briefmarken auf Taiwan als chinesische Provinzausgaben gedruckt. Vor dieser Zeit waren japanische Briefmarken auf Taiwan im Einsatz, weil Taiwan, damals auch Formosa genannt, 1895 - 1945 japanisch war.

Nun aber viel Spaß bei dem kleinen Streifzug durch die Briefmarkengeschichte Taiwans ...

Taipeh, die Hauptstadt Taiwans im Jahr 2005
(Bildquelle: WIKIPEDIA, Fotograf: Peellden)

Zwei Briefmarken zum 66. Geburtstag von Chiang Kai-shek im Jahr 1953, noch recht am Anfang der Herrschaft der Nationalchinesen auf Taiwan.
Seit der Niederlage der Kuomintang unter Generalissimo Chiang Kai-shek im Jahr 1949 war es für die Nationalchinesen der Rückzugsort. Ab 1950 ist dabei Taiwan neben einigen kleineren Inseln wie Quemoy vor dem chinesischen Festland alleiniges Hoheitsgebiet der Republik China.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Fast jedes Jahr feierte Taiwan Chiang Kai-sheks Geburtstag auf Briefmarken, wie hier seinen 68. Geburtstag am 31.10.1955.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Diese beide Marken aus einer Freimarkenserie von 1959 zeigen den Chü-Kwang-Turm auf der kleinen Insel Quemoy, die zu Taiwan gehört und dem chinesischen Festland direkt vorgelagert ist.
Die VR-China griff Kinmen, wie Quemoy auch genannt wird, zwischen 1949 und Mitte der 70 er Jahre mehrfach an und bombardierte und beschoss die Inseln auch massiv mit Artillerie.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Briefmarke von Taiwan zum 71. Geburtstag von Chiang Kai-shek im Jahr  1958

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Die World Anti-Communist League (WACL), auch World League for Freedom and Democracy (WLFD genannt, war eine antikommunistische politische Organisation, die 1966 in Taipei auf Initiative von Chiang Kai-shek gegründet wurde. Ein Jahr später gab die taiwanesische Post zur 1. Konferenz dieser Organisation sogar Briefmarken heraus.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Die Flagge Nationalchinas auf Briefmarken von Taiwan. Die linke Marke zeigt Sun Yatsen, Gründer der Kuomintang (KMT) und erster provisorischer Präsident der Republik China am Ende des Kaiserreichs China.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Taiwan gab bislang viele schöne Motivmarken heraus, wie diese Marken hier beweisen.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Gegen Ende der 1980er-Jahre begann in Taiwan eine Demokratisierung und Wirtschaft und Wissenschaft entwickelten sich daraufhin schnell. Speziell bei der Fertigung von PCs erzielte Taiwan ein Spitzenrolle. Aber auch auf anderen Gebieten wurden massive Fortschritte erreicht wie diese beiden Briefmarken zum 8. asiatisch-pazifischen Kardiologie Kongress in Taipeh im Jahr 1983 unterstreichen.

Bildquelle: sammler.com

Briefmarken von Taiwan

Zurück zur China - Briefmarkenhauptseite

Links

Republik China auf Taiwan Die Online Enzyklopädie von Wikipedia liefert viele interessante Infos zu Taiwan
Briefmarken von China verkauft Gaby Schmidtkonz Gaby Schmidtkonz verkauft China-Briefmarken aus ihrer Privatsammlung

Angebote zum Thema chinesische Briefmarken

Briefmarken Taiwans bei ebay.de ersteigern und versteigern Bei ebay werden zahlreiche Briefmarken Taiwans online versteigert

Aktuelle Auktionslose von Taiwan bei ebay

Aktuelle Auktionslose Briefmarken von Taiwan bei ebay:

 

 

Weitere Links

Zurück zur Briefmarken-Hauptseite Ansichtskarten  Münzen
Geldscheine Homepage von sammler.com E-Mail

 

Copyright © 1996/2016 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub