sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Motivmarken zum Thema Satelliten, Sputnik und unbemannte Weltraumfahrt

Hier dreht sich alles um Motivmarken zur unbemannten Weltraumfahrt.

Zum Teil 2 über unbemannte Raumfahrt

Weitere Weltraumfahrtthemen:

Hauptseite Motivmarken

Hauptbriefmarkenseite

Weltraummarke mit Sputnik 1

Weltraummotivmarken zum Thema unbemannte Raumfahrt

Kataloge und Bücher für Sammler bei amazon.de

Weltraummarken von Gaby Schmidtkonz

Weltraummarken von Thomas Schmidtkonz

Einführung

Am 4.10.1957 schoss die Sowjetunion mit Sputnik 1 den ersten Satelliten ins Weltall und startete so den Beginn der unbemannten Weltraumfahrt. Schon kurz danach gab die Sowjetunion die erste Briefmarke zu diesem Anlass heraus. Es folgten viele weitere Marken zahlreicher Ausgabeländer zum neuen Thema Weltraum und Weltraumfahrt, für die sich auch bald viele Briefmarkensammler interessierten und mit Recht begeisterten.

Ich möchte hier im Gegensatz zur Seite Weltraummotivmarken allgemein auf die Weltraum - Briefmarkenausgaben eingehen, die sich mit der unbemannten Raumfahrt und Satelliten befassen.

Viel Spaß mit diesen interessanten Weltraum - Motivmarken wünscht  Thomas Schmidtkonz von sammler.com

Inhalt

Bilder von Weltraum - Briefmarken, die sich der unbemannten Raumfahrt widmen

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Diese Briefmarke aus den USA zeigt den Raketenpionier Robert Goddard. Ihm gelang 1926 erstmals der Start einer Flüssigkeitsrakete, die später die Raumfahrt ermöglichten. Er gehört damit neben den Deutschen Wernher von Braun und Hermann Oberth und den Russen Sergei Pawlowitsch Koroljow und Walentin Petrowitsch Gluschko zu den wichtigen Raketenpionieren.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Am 4.10.1957 schießt die Sowjetunion mit Sputnik 1 den ersten Satelliten ins Weltall und startet so den Beginn der unbemannten Weltraumfahrt. Kurz danach gibt die sowjetische Post diese erste Weltraum-Motivmarke heraus.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Auch die DDR feiert mit dieser Marke 1957 den Start von Sputnik 1

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Vietnamesische Marke, die an Sputnik 1 erinnert

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Marken aus Nordkorea, die an die Sputniks erinnern

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Diese russische Marke von 1958 zum Weltfriedenskongress in Stockholm zeigt Sputniks, die die Erde umkreisen. Gleichzeitig soll die Marke mit der durchstrichenen Atombombe eine friedliche Nutzung der Raketen propagieren.
Allerdings unterschlägt dieses Bild die Tatsache, dass die Raketentechnologie ohne die militärischen Interessen der Sowjetunion und USA niemals so schnell vorangekommen wäre.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Diese russische Marke von 1958 feiert den Start von Sputnik 3 am 15.5.1958, nachdem der ursprüngliche Start am 3.2.1958 fehlschlug. Mittlerweile hatten auch die USA mit Explorer 1 ihren ersten Satelliten ins All geschickt

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Diese russische Marke zum 21. Parteitag der KPdSU vom Januar 1959 zeigt Sputniks über den Kreml, während eine Mondrakete ins Weltall abhebt, denn am 2.1.1959 startete mit Lunik 1 die erste Mondsonde dem Mond entgegen.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Auch diese beiden russischen Marken vom April 1959 erinnern an die Mondmission von Lunik 1.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Auf dieser russischen Briefmarke vom August 1959 sieht man wie gerade eine Rakete vor einem Observatorium startet.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Im Oktober 1959 konnte Lunik 3 erstmals Fotos von der Rückseite des Mondes zur Erde senden. Die russische Marke vom Oktober 1959  zeigt die Flugbahn von Lunik 3.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Diese beiden russischen Marken vom November 1959 zeigen die Flugbahn von Lunik 2. Lunik 2 schlug als erster Erdsatellit im September 1959 auf dem Mond ein.

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

1959 erinnert diese DDR - Marke an die harte Landung von Lunik 2 auf dem Mond

Weltraummarken unbemannte Raumfahrt

Im Oktober 1959 konnte Lunik 3 erstmals Fotos von der Rückseite des Mondes zur Erde senden. Die beiden russische Marken vom April 1960 erinnern an das Ereignis.

Teil 2 zum Thema unbemannte Raumfahrt auf Briefmarken

Links   

Wikipedia über Satelliten Ausführliche Artikel über Satelliten
Weltraummotivmarken allgemein Artikel über Weltraum-Briefmarken mit dem Schwerpunkt bemannte Raumfahrt

Auktionslose zum Thema Weltraummarken

Aktuelle Auktionslose mit Weltraummarken bei ebay:

 

Weltraum - Motivmarken bei eBay.de

 

 

E-Mail  Hauptseite Motivmarken Hauptbriefmarkenseite Geldscheine Münzen Homepage von sammler.com

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub