sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zum Thema Keramik 
und Porzellan - Bewertungen

Wir sammeln hier die Antworten zu beantworteten Fragen aus unserer Keramik- und Porzellanrubrik. Ein Schwerpunkt sind hier die Bewertungen von Porzellan und Keramik!

Zurück zur Keramik - Hauptseite

Zurück zur Keramik Antworten - Hauptseite

Hindenburgteller von Hutschenreuther vom Zeitraum 1887  - 1920. Wert etwa 50 Euro

Porzellan / Keramik Sammlerkataloge bei amazon.de

Inhalt

Bestimmung von Porzellanmarken Bewertungen von Keramik und Porzellan Auktionsergebnisse und letzte Preise Porzellanmarken bestimmen mit der Porzellanmarkendatenbank

Bewertungen

Bestimmung von Porzellanmarken und Herstellern

Tänzerinnenfigur (18.06.2008)

Hallo, Ich habe eine Tänzerinnenfigur, wohl aus dem Jahr 1947, die eingeprägte Nr. lautet 538, ev. auch 338, re. ist noch eine dicke 4 geprägt. Ferner beschriftet handgemalt Dresden Art, Made in Western Germany, 17
Die Frage lautet wie üblich: Welche Firma steckt hinter FW, welchen Wert hat das Figürchen so in etwa, wie hoch war damals die Auflage?
Vielen Dank im voraus! Julia

E-Mail

Antwort von sammler.com:

Die Porzellanmarke stammt von der Porzellan -Manufaktur Friedrich Wilhelm Wessel aus Frankenthal aus der Zeit 1949 - 1964.
Wert um die 100 Euro.

Porzellanteller Royal Grafton aus Malvern in England (21.02.2008)

Hallo! Ich bin verzweifelt auf der Suche nach der Manufaktur und des Alters dieses Tellers im Anhang. Können Sie mir auch Angaben zu dem Wert machen? Für eine Antwort wäre ich außerordentlich dankbar!!! Liebe Grüße, C. Prenzel

E-Mail

Antwort von sammler.com

Der Teller stammt von der englischen Porzellanmanufaktur A.B. Jones & Sons (Royal Grafton) aus Longton, Staffordsshire aus der Zeit 1957 und danach.
Der Wert dürfte irgendwo im zweistelligen Eurobereich einzuordnen sein.

Hindenburgteller (24.10.2007)

GUTEN ABEND! MEINE FRAGE: DEN TELLER HABE ICH NUN SCHON EIN PAAR JAHRE UND MÖCHTE MAL WISSEN WANN ER ANGEFERTIGT WURDE UND WIE ER GEHANDELT WIRD? ICH WÜRDE MICH FREUEN WENN SIE MIR WEITERHELFEN KÖNNEN!GRUSS PETER KACZMAREK

E-Mail

Antwort von sammler.com

Der Wert liegt bei etwa 50 Euro. Die Teller wurden laut Porzellanmarke von der Porzellanfabrik Lorenz Hutschenreuther im Zeitraum 1887  - 1920 hergestellt.

Neo-Rokoko-Schale der Firma Rosenthal (20.09.2007)

Guten Tag, aus einem Nachlass kam ich in den Besitz einer Neo-Rokoko-Schale der Firma Rosenthal. So hübsch sie ist, dieser Stil repräsentiert nicht unseren Geschmack, deshalb biete ich sie zum Kauf an. Nach meinen Recherchen stammt sie aus der Zeit zwischen 1896 bis 1906. Auf der Unterseite der Schale sind folgende Eintragungen: Elfenbein Rosenthal KRONACH-BAVARIA MOLIERE 2055 46 Ich möchte diese Schale im Besitz eines Kenners wissen, aber wenn kein Interesse bestehen sollte, hebe ich sie für meine Enkelkinder auf. Mit freundlichen Grüßen H. - J. Drefs

E-Mail

Antwort

Die Schale dürfte bei einer Auktion etwa 70 - 100 Euro erzielen.

Thomas Ivory Geschirr (13.09.2007)

Hallo, ich habe hier ein Essservice der Marke Thomas Ivory. 41.teilig. Gemarkt Thomas Bavaria 01915, darunter die Nummer 52. Bestehend aus 12 Suppenteller, 12 Essteller, 12 Dessertteller 1 große Fleischplatte, 1 große Gemüseschüssel 1 Sauciere, 1 große Suppenschüssel mit Deckel 1 kleinere Schüssel mit Deckel.
Ich hätte gerne das Alter und den Wert dieses Essservice. Vielen Dank

E-Mail

Antwort

Das Essservice stammt aus Marktredwitz. Sie wurde von der Porzellanfabrik F. Thomas nach 1938 gefertigt. Es ist vielleicht so 100 - 200 Euro wert.

Porzellanleuchter (27.07.2007)

Hallo und Guten Tag ! Habe von meiner Mutter einen Kerzenleuchter bekommen und hätte gerne gewusst wie wertvoll er ist ? 2 Bilder als Anhang. Was bedeutet der Stempel auf der Rückseite? Sie bekam den Leuchter ca. 1955 in der Schweiz. Ich würde den Leuchter auch verkaufen. Mit freundlichen Grüßen Stephanie Kummer

E-Mail

Antwort

Es handelt sich um die Manufaktur "Sandizell Höffner & Co. Diese Markung wurde zwischen 1951 und 1960 verwandt. Wert ca. 50 Euro.

Porzellanstück aus der Siegfriedsage (27.06.2007)

Hallo, Ihr lieben Fachleute, mit Begeisterung besuche ich oft Eure tolle Seite. Jetzt habe ich auch mal eine Frage, und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Im Anhang die Fotos dazu. Haben wir seit ca.1940 in unserer Familie und meiner Mutter wurde wohl gesagt es sind 2 von 3 Teilen der SIEGFRIED-SAGE. Der Stempel ist meines Wissens Volksted-Rudolstadt. Können Sie mir was über die schönen Teile sagen, von wann sie etwa stammen? Freue mich auf Antwort und liebe Grüsse B.Kraft

E-Mail

Antwort

Hersteller ist die „Aelteste Volkstedter Porzellanfabrik Triebner, Ens & Co“. Herstellungsjahr ist 1894- 1895. Wert ca. 200 - 250 Euro

Alter Wandteller Villeroy & Boch (27.06.2007)

Hallo, ich habe den Wandteller im Nachlass gefunden. Weiß jemand, wie alt er ist, was er Wert ist. Auf dem Stempel steht Villeroy & Boch Mettlach.

E-Mail

Antwort

Der Wert ist relativ gering und liegt irgendwo im niedrigen zweistelligen Euro-Bereich

4er-Set Meissner Porzellan-„Tafeln“ (30.05.2007)

Hallihallo, aus dem Nachlass meiner Mutter haben wir 4er-Set Meissner Porzellan-„Tafeln“ zum an die Wand hängen. Wir hätten gerne gewusst, was das Set ungefähr an Wert hat. Das Zertifikat trägt ein Datum aus dem Jahr 1979. Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen Liebe Grüße Alexander Berg

E-Mail

Antwort

Wert dieses 4-er-Sets von Meissner Porzellan-Tafeln vom Jahr 1979 mit Zertifikat: ca. 400 - 500 Euro

18teiliges Kaffeeset von Edelstein-Bavaria Küps (30.05.2007)

Hallihallo, wir haben von meiner Großmutter ein 18teiliges Kaffeeset von Edelstein-Bavaria bekommen. Mit Goldrand, 20735 (ich nehme an, dies ist so etwas wie die „Seriennummer“) Das Geschirr ist sehr gut erhalten, ohne erkennbare Mängel, verziert mit Blumendekor. Kann uns jemand sagen, von wann das Geschirr stammt, und was es ungefähr wert ist? Vielen Dank im Voraus Liebe Grüße Alexander und Simone Berg

E-Mail

Antwort

Wert dieses 18-teiligen mit Blumen handbemalten  Kaffeeset Edelstein Bavaria Küps aus der Zeit 1970 - 1990: ca. 100 Euro.
Wegen der schöne Bemalung zahlen interessierte Sammler evt. auch mehr!

15 Teller Hutschenreuther (30.05.2007)

Hallo, dieses Set besteht aus insgesamt 15 Tellern, davon 5 kleine, 5 große tiefe und 5 große flache. Ich kenne mich mit dem Stil nicht aus. Können Sie mir bitte sagen, um welches Dekor es sich handelt, wie alt die Teller sind und, natürlich, wie viel Wert sie haben. Danke vielmals. Georg

 

E-Mail

Antwort

Leider ist das Service nicht komplett. Der Wert liegt daher nur bei etwa 50 - 100 Euro. Die Teller wurden laut Porzellanmarke von der Porzellanfabrik Lorenz Hutschenreuther im Zeitraum 1887  - 1920 hergestellt.

Hutschenreuther: Milchkännchen, Zuckerdose, Kaffeekanne (21.02.2007)

Hallo, ich habe folgende 3 Teile geerbt und würde nun gerne mehr darüber wissen. Leider habe ich keinerlei Infos zu dem Dekor gefunden. Auf der Unterseite ist lediglich die Beschriftung wie auf dem Bild zusehen. Wie heißt das Dekor und evtl können Sie mir auch sagen welchen Preis die Teile ungefähr haben könnten, wenn ich diese an einen Händler gebe. Vielen Dank im Voraus Yves Velonjara Enthalten: Milchkännchen, Zuckerdose, Kaffeekanne.

E-Mail

Antwort

Der Wert der drei Teile liegt zusammen etwa bei 100 Euro.

Fischer mit Netz (20.12.2006)

Guten Tag , Können Sie mir sagen was ist das für eine Signatur? Diese Figur ist sehr alt, aber das ist leider alles was ich darüber sagen kann . Mehrere Seiten mit Porzellanmarken habe ich schon durchgesucht ohne Erfolg. Vielen Dank vorab MfG Jack aus Kerpen

E-Mail

Antwort von Laura Peters (21.02.2007)

Hallo,.. ich habe auf Ihrer Internetseite diese Figur gesehen (Fischer). Von dieser Art Figuren habe ich noch eine! Ich besitze auch ein Buch, wo diese sich drin befinden. Der Fischer kostete zu dieser Zeit, wo das Buch veröffentlicht wurde, ca. 150DM!

E-Mail

Frage: Porzellanpferd mit Fohlen (06.09.2006)

Hallo und guten Tag! Können Sie uns weiter helfen? Seit mehreren Jahren befindet sich in unserem Familienbesitz ein Pferd mit Fohlen. Nun hätten wir gerne so viele Informationen wie möglich. Vielen Dank

E-Mail

Antwort:

Die Pferdegruppe entstammt der Sitzendorfer Porzellanmanufaktur und ist ein Steingutstück. Diese Information erhielt der Besitzer direkt von der Manufaktur, bei er sich bedanken möchten, ebenso bei Frau Spiegel.
"Der Wert eines neuen Stücks ähnlicher Art beträgt derzeit ca. 260 €. Unsere Gruppe ist nicht mehr im Katalog vorhanden und wird demnächst begutachtet.
Ähnliches auf www.sitzendorf-porzellan.de
 

Frage: Altes Porzellan (26.04.2006)

Vielleicht kann mir jemand mehr über dieses Porzellanteil sagen? Mich würde interessieren, was es wert ist und von welcher Manufaktur es stammt. Auf dem Boden befindet sich folgende Prägung:
Germany 1913 21 ges. gesch.

Jedoch ist kein Prägestempel vorhanden.  Vielen Dank! Cellina

E-Mail

Antwort:

Antwort von Frau Esther Neelsen-Graham für sammler.com:

Hallo Cellina, es handelt sich bei diesem Teil um eine Keramik aus dem Hause Jasba. Es ist sehr wahrscheinlich in den 1940er-1950er hergestellt. In Deutschland wird es mit ungefähr € 15,00 gehandelt, allerdings werden höhere Preise in den USA erreicht.
Liebe Grüße E.Neelsen-Graham

 

E-Mail Homepage von sammler.com

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub