sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Die Heidborn - Dokumente:  Geschichte erleben mit den Dokumenten aus dem Leben von Hermann Heidborn

Aus der Reihe: Geschichtliche Dokumente und Sammelobjekte

von Thomas Schmidtkonz

Hier stelle ich die interessanten Dokumente aus der Lebensgeschichte des 1857 in Stralsund geborenen Kgl. Preußischen Generalleutnants Hermann Heidborn vor, der im Preußischen Heer 40 Jahr lang diente.

Dokument von  Hermann Heidborn

Einladungskarte zur Krönung von King George V in der Londoner Westminster Abbey 1911

 

Generalleutnant Hermann Heidborn

Herman Heidborn als Oberst im Jahr 1910

Mein Dank gilt Hermann Heidborns Urenkel Horst Mahr, der diese interessanten Dokumente für sammler.com zur Veröffentlichung zur Verfügung stellte.

 

Zurück zur Militaria - Hauptseite

Orden verkaufen und schätzen

Sammlerkataloge für Orden von amazon.de

Inhalt

Einleitung Heidborns Lebensgeschichte
Die Dokumente Mails
Links  

Einleitung

Horst Mahr stellte mir für diesen Artikel Urkunden und Dokumente seines Urgroßvaters Hermann Heidborn zur Verfügung. Diese Urkunden, Briefe, Bilder und Visitenkarten konnten am Ende des 2. Weltkrieges aus dem Schloss Münchweiler vor den russischen Besatzern und der Vernichtung gerettet werden. Alle weiteren Andenken an seinen Urgroßvater wurden leider mitgenommen oder vernichtet. Aber trotzdem bewahrte das Schicksal mit dem wenigen Erhaltenen einen kleinen Schatz für die Nachwelt. Wir stellen hier die wunderschönen Dokumente und Urkunden vor. Sie sind für Sammler und Geschichtsinteressierte gleichermaßen interessant.

Heidborns Lebensgeschichte

Hermann Heidborn wurde 1857 in Stralsund geboren. Er heiratete 1888 in Saarbrücken Helene Röchling, deren Vater Carl Röchling die Röchling'schen Eisen und Stahlwerke in Völklingen gründete.

1877 trat Heidborn dem Militärdienst bei. Kurz darauf legte er 1878 als Offizieranwärter die Prüfung zum Fähnrich ab.
Ein Jahr später, im Oktober 1879, erhielt Hermann Heidborn seine Beförderung zum Second Lieutenant. So begann er seine 38 Jahre währende aktive Offizierslaufbahn.  Bereits 1880 beförderte ihn das Preußische Heer zum Premier Lieutenant. Um 1900 ernannte das Heer den langjährigen Rittmeister zum Major.
Als er 1910 zum Begräbnis des verstorbenen englischen Königs Eduard VII nach London fuhr, kommandierte er schon mehrere Jahre als Oberst.
Es sind nicht nur von diesem großen Ereignis schöne  Dokumente erhalten geblieben, sondern auch auch von der Krönung von George V. ein Jahr später in London. Beide Einladungen waren für Oberst Heidborn sicher auch eine große persönliche Ehre. Aus dieser Zeit blieben noch viele Visitenkarten aus der englischen High Society erhalten. Bestimmt konnte er bei diesen Reisen auch interessante Kontakte knüpfen. Ironie des Schicksals sollte es sein, dass viele der anwesenden englischen Militärs, mit denen er Kontakte knüpfen konnte, bald auf der Gegenseite bei den großen blutigen Kämpfen im 1. Weltkrieg stehen sollten.

Mit Beginn des 1. Weltkriegs konnte Hermann Heidborn seine militärischen Fähigkeiten als Kommandeur unter Beweis stellen. So wurde er im damals vom Militäradel dominierten Heer dennoch als Bürgerlicher schnell zum Generalmajor befördert. Er erhielt in dieser Zeit auch zahlreiche hohe Auszeichnungen, von denen etliche Urkunden zeugen.

Heidborn nahm u.a. bei der Schlacht bei Lille vom 15.10. - 28.10.1914 und bei der ersten Ypernschlacht vom 31.10. - 24.11.1914 teil, wo so viele Tausend Soldaten auf beiden Seiten ihr Leben lassen mussten.

Am 21.1.1915 eroberten seine von ihm kommandierten Truppen im 1. Weltkrieg den hart umkämpften Hartmannsweilerkopf in den Vogesen nach einer 20 Tage währenden Schlacht. Im Juli 1916 ist er  als Kommandeur der 28. Infanterie Division in der hart umkämpften Champagne verzeichnet. Schließlich erreichte er am 27.1.1917 mit seiner Beförderung zum Generalleutnant den Höhepunkt seiner militärischen Karriere.

Im Spätsommer 1917 ging er in Pension, ersuchte aber bald darauf eine Wiederverwendung, wovon ein vorhandenes Dokument aus dem Großen Hauptquartier vom 12.12.1917 zeugt. Wohl zur großen Enttäuschung des Generalleutnants A.D. wurde dieses Gesuch zwar in Aussicht gestellt, aber im Verlauf der letzten Kriegsmonate nicht statt gegeben.

Der angesehene General starb am 2.12.1924 in Berlin.

Die Dokumente

Die militärische Laufbahn

Dokument von  Hermann Heidborn

Zeugnis von 1903 zum 25 jährigen Dienstjubiläum mit der Unterschrift von Paul von Hindenburg

Urkunden zu Auszeichnungen und Orden

Dokument von  Hermann Heidborn

Urkunde zur Verleihung des Komturkreuz 1. Klasse des Albrechtsordens mit Schwertern im Jahr 1915

Das Begräbnis von Eduard VII in London

Dokument von  Hermann Heidborn

Die Krönung George V in London im Jahr 1911

Dokument von  Hermann Heidborn

Weitere Heidborn - Dokumente

Dokument von  Hermann Heidborn

Dankesschreiben von Paul von Hindenburg von 1915

Mails / News

Wenn Sie Fragen, Hinweise oder News für diese Seite zur Verfügung stellen möchten, können Sie uns gerne ein E-Mail zusenden.

Links

Infos über das Eiserne Kreuz im Lauf der Zeiten Infos und Wertangaben von den verschiedenen Varianten des Eisernen Kreuz aus dem Zeitraum 1813  - 1945
Das Eiserne Kreuz Infos zum Eisernen Kreuz bei WIKIPEDIA
[muenzauktion_banner/huesken.htm] Onlineshop für Orden und Militaria
Orden verkaufen und schätzen service.sammler.com hilft beim Verkauf und der Werteinschätzung von Orden und anderen Sammelobjekten
www.militaria-lexikon.de Umfangreiche Infos zu Militaria und Orden
  
E-Mail Militaria-Hauptseite Homepage von sammler.com

 

Copyright © 1996/2016 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub