sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken
 

News & Events aus der Welt des Sammelns
2. Halbjahr 2009

Hier finden Sammler News und Neuigkeiten aus der Welt des Sammelns.

Aktuellste News | News 2012 | News 2011 | News 2. Halbjahr 2010| News 1. Halbjahr 2010 | News 2. Halbjahr 2009 | News 1. Halbjahr 2009  | News 2. Halbjahr 2008 | News 1. Halbjahr 2008 | News 2. Halbjahr 2007 | News 1. Halbjahr 2007 | News 2. Halbjahr 2006| News 1. Halbjahr 2006 | News 2. Halbjahr 2005 | News 1. Halbjahr 2005 | News 2004 | News 2003 und zuvor | Weitere Nachrichten für Sammler  | Nachrichten für Sammler auf unserer facebook-Seite

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern

Inhalt

Neue Seiten bei sammler.com News zum Sammeln Info Center für Presse
Aktuellste News der Sammler Community News der Community An Community teilnehmen
English News Newsletter bestellen Newsletter - Archiv
Aktien News Ansichtskarten News Antiquitäten News
Auktion News Autogramme - News  
Briefmarken News Bücher News Comics News
Geldscheine News Geschichte News Glas News
Keramik und Porzellan - News Kunst News  
Medaillen - News Militaria News Mineralien News
Münzen News Orden News Oldtimer News
Schallplatten News Schmuck- News Spielzeug News
Sportartikel - Sammeln - News    
Überraschungseier News Uhren -News  

Weitere News und Reportagen

sammler.com & sammlernet Twitter

Berichte und Reportagen über Sammlerbörsen, Sammlermärkte usw.

Neue Seiten bei sammler.com

News zum Thema günstiges

Sammeln allgemein  / Events / Veranstaltungen / Nachrichten

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern

Internethandel Schmidtkonz
Internetkaufhaus für Sammler-Spielzeug

Sie möchten uns News zum Thema Sammeln mitteilen? Wenn ja senden Sie uns doch ein E-Mail!

Schallplatten sammeln für Schallplatten- und Vinylplatten - Sammler (28.12.2009)

Trotz oder gerade wegen dem digitalen Zeitalter mit CDs und MP3-Dateien ist das Sammeln von Schallplatten sehr beliebt. In der Schallplatten Sammler - Rubrik von sammlernet.de finden daher Sammler von Schallplatten Infos, News, Links und mehr zum Thema Schallplatten und Vinylplatten sammeln.

Schallplatten

Mehr darüber

100 Euro Trier für 399 Euro im Onlineshop von Lidl (19.12.2009)

Lidl bietet momentan in seinem Onlineshop die BRD 100 Euro Münze Trier für gerade mal 399 Euro an, was bei einem Feingewicht von 15,55 g fast beim Goldwert liegt.

Weihnachtsbaumschmuck im Wandel der Zeit (23.12.2009)

Die heutige Vorstellung vom Weihnachtsbaum ist auf die geschmückte mit Kerzen besteckte Tanne oder Fichte fixiert. Zu dieser internationalen Einheitlichkeit ist es jedoch erst allmählich gekommen.

Mehr darüber

Preiswerte Münzen für Sammler im Onlineshop von Lidl (19.12.2009)

Lidl bietet momentan in seinem Onlineshop interessante Münzen und Münzenzubehör zu günstigen preisen an. Darunter die seltenste BRD 5 DM Münze 1958 J  für 699 Euro oder Vatikan 2008, 2-Euro-Sondermünze Paulusjahr  für 64,99. Weitere Münzangebote im Lidl Onlineshop: Goldmünzen jetzt im Lidl-Shop

MICHEL-Junior-Katalog 2010 erschienen (14.12.2009)

Ladenpreis 9,95 €. ISBN 978-3-87858-843-6. Umfang 580 Seiten. Rund 7700 farbige Abbildungen. Über 30 000 Preisnotierungen für alle deutschen Sammelgebiete.

Mehr darüber

Die neuen Wohlfahrtsmarken 2010: “Obst” – Genuss für Augen und Nase! (14.12.2009)

Obst auf Briefmarken: Das sieht nicht nur appetitlich aus – jetzt duftet es auch intensiv! Diese produktionstechnische Sensation ist erstmals in Deutschland mit der Wohlfahrtsmarken-Serie 2010 möglich geworden. Ab dem 2. Januar erhalten Käufer und Empfänger die Markenmotive Apfel, Erdbeere, Zitrone und Heidelbeere mit dem entsprechenden Duft.

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Spielzeug - Literatur für Spielzeugsammler (06.12.2009)

sammler.com stellt nun auf einer eigenen Seite Spielzeugsammlern Literatur und Bücher zum Thema Spielzeug sammeln vor. Diese Literatur erleichtert den Sammlern die Einordnung, Bestimmung und Wertermittlung ihrer Spielzeugsammlung.

Mehr darüber

Münzen zu Weihnachten und zum Jahr des Tigers (04.12.2009)

(pdn) Nur noch vier Wochen bis Weihnachten – und manch einer fragt sich, was er seinen Lieben am Heiligen Abend unter den Baum legen soll.

Der Münzenfachhandel kann da leicht Abhilfe schaffen. Mit einer besonders schönen Weihnachtsmünze aus reinstem Gold und bemerkenswerten internationalen Ausgaben zum Jahr des Tigers 2010.

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle:
MDM = Muenze

Mehr darüber

Glühmet und andere Leckereien - Julmarkt der "Raetovarier" im Alamannenmuseum Ellwangen am 19./20.12.2009 (04.12.2009)

ELLWANGEN (pm) - Am Samstag, 19.12.2009, und Sonntag, 20.12.2009, findet im Alamannenmuseum Ellwangen wieder der Weihnachtsmarkt der "Raetovarier" statt.
An diesem Wochenende werden die Mitglieder der Alamannengruppe zum vierten Mal ihren Julmarkt mit verschiedenen Angeboten zu Jul und Weihnacht aufbauen, dieses Mal im ersten Stock des Museums.

Stöbern Sie in den Angeboten oder genießen Sie Glühmet und andere Leckereien. Lauschen Sie zusätzlich einem Vortrag zur Entstehungsgeschichte unseres heutigen Weihnachtsfestes.

Nähere Informationen beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de  und www.raetovarier.de.

Weihnachtssammlermesse mit Tauschbörse und eigener Sonderbriefmarke am 12.12.2009 in der Alten Mensa der TU Dresden (03.12.2009)

Zur 55. großen Sammlermesse am Sa., 12. Dezember 2009, in der Alten Mensa des Studentenwerkes der TU Dresden, Dülferstraße 1 (9-14 Uhr) werden etwa 100 Aussteller aus ganz Deutschland erwartet: Briefmarken, Münzen, Geldscheine, historische Ansichtskarten von allen Teilen Deutschlands und der ganzen Welt sowie Sammelbilder präsentieren sich dem Besucher zwischen 9 und 14 Uhr. Besonders reichhaltig wird das Angebot von einigen Tausend original alten Dresdner Ansichtskarten, antiquarischer Sachsenliteratur und Fotos sein.
Erstmals erscheint zum Jubiläum (55. Dresdner Sammlerbörse) eine Sonderbriefmarke mit einem historischen Ansichtskartenmotiv von Dresden. Die ersten 10 Besucher erhalten zum Einlass zum 9.00 Uhr jeweils eine Marke gratis! Es kann getauscht, gekauft, verkauft und gefachsimpelt werden, namhafte Experten begutachten kostenlos die „Schätze“ der Besucher.

Natürlich kaufen die Profis auch alte „Dachbodenschätze“. Gerade für Heimatsammler und Historiker sowie Denkmalspfleger und Architekten ist diese Sammlermesse eine wahre Fundgrube für Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte und ein Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch. Die in ihrer Art größte sächsische Sammlerbörse bietet insbesondere privaten Sammlern und Vereinen die Möglichkeit, für eine minimale Tischgebühr (14 Euro inklusive Eintritt) selbst ihr Hobby oder Sammelgebiet vorzustellen bzw. über Ihre heimat- oder vereinsgeschichtliche Arbeit zu informieren. Für Tauschfreunde wurde ein separater Tauschraum geschaffen, der gerne von Briefmarken- und Münzsammlern genutzt wird. Weiterhin sind zahlreiche Goldmünzen im Angebot.
Der Eintritt beträgt 2,50 €, ermäßigt (Vereinsmitglieder Briefmarken- u. Münzsammlervereine, Rentner, Kinder) 1,50 €, bis 16 Jahre freier Eintritt, weitere Infos unter 0177-2817174.

Christbaumschmuck für Schneekugelfans (03.12.2009)

Auf www.schneekugelhaus.de  gibt es nicht nur Schneekugeln und Spieluhren, sondern auch Christbaumschmuck und sonstige Dekorationsartikel für Schneekugelfans. Die angebotenen Produkte sind alle mit nachgebildeten Schneeflocken gefüllt.

„Sammler und Freunde von Schneekugeln möchten sich diese nicht nur ins Regal stellen – am liebsten möchten sie damit ihre gesamte Wohnung schmücken“, erklärt Martina Schimmel-Schloo, die Betreiberin von Schneekugelhaus.de. Deshalb hat sie zur Weihnachtszeit auch weitere Dekorationsartikel und Christbaumschmuck für Schneekugelfans ins Programm aufgenommen.

Die Baumanhänger sind teilweise mit Wasser und Schneeflocken, teilweise auch mit weißen Styroporkugeln gefüllt.

Im Bereich Weihnachten wurde dafür sogar eine eigene Kategorie gebildet: Christbaumschmuck.

Auf www.schneekugelhaus.de  gibt es auch Christbaumschmuck für die Freunde der SchneekugelDort gibt es Kugeln, die eine kleine Spieluhr integriert haben, aber auch sogenannte Card-Holder, das sind kleine Tischaufsteller aus einer transpartenten Kugel, in die man eine kleine Tischkarte mit dem Namen der platzierten Person stecken kann.

Baumsammler - Klaus Keilhofer aus Waldstetten sammelt Bäume (03.12.2009)

Holz ist die Grundlage für viele Sammelgebiete – von Briefmarken und Bananenlabels über Bierdeckel und Bleistifte bis zu Bilderbüchern und Beichtzetteln. Eher ungewöhnlich ist jedoch, das Holz noch „lebend“ zu sammeln. Klaus Keilhofer hat sich dieser Leidenschaft verschrieben

Baum Sammler Klaus Keilhofer

Mehr darüber

10 Euro Gutschein für Einkauf bei Swarovski (01.12.2009)

Wenn Sie als Gutscheincode AFFCHRISV eingeben, können Sie ab einem Bestellwert von 100 Euro 10 Euro beim Einkauf bei Swarovski sparen! Der Code ist gültig bis 24.12.2009.

Swarovski - The Magic of Crystal

Versteigerung 5.Dezember Gunzenhausen 13 Uhr (01.12.2009)

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie recht herzlich einladen zu unseren kommenden Versteigerungen. Nächste Auktion: Privatversteigerung am 5. Dezember Vorabbesichtigung: ab Donnerstag 26. November - 10.00 bis 18.00 Uhr Versteigerungsbeginn: Samstag 5. Dezember um 13.00 Uhr Schriftliche Gebote werden ab sofort bis Samstag 05. Dezember um 12.00 Uhr angenommen.
Wir möchten Sie besonders aufmerksam machen auf:
Militaria Nachlässe: Ritterkreuzträger Nachlass Obstl. Karl Schulz (komplett)
Münzen: wertvolle Gold,- & Silbermünzen Schmuck: Gold,- & Brillantschmuck bis 3,23ct Solitärstücke, Colliers, Ringe, Ohrringe, Ketten - wertvolle Stücke zum geringen Aufrufpreis! Uhren:: Luxus,- & Sammleruhren- Rolex Daytona, Omega, Chopard, Vacheron, Breitling, Cartier, Herbelin, Jaeger, Tutima Glashütte 2. WK Taschenuhren, Lange & Söhne 1890, ca. 100 Positionen wertvolle Taschenuhren

Silber: wertvolles Tafelsilber und Besteck, tw. antik
Oldtimer: Singer Saloon 1913, Mercedes 180 Ponton 1959, beide guter Zustand mit TÜV
Antiquitäten: Biedermeier Porzellan, Bibel 1685, wertvolle Möbel, Katana Schwert v. 1573, Romanische Madonna, engl. Regulator 1870
Porzellan/Glas: Meissen Sammlung, Saint Louis Glassammlung, Porzellan Service, Figuren und Einzelstücke, Wellensittichsammlung Blechspielzeug: schöne Sammlerstücke Bing, Arnold, Schuco, uvm.
Gemälde: Oel Jacobus v. Balen, Gräßel, van Delft, große Anzahl Radierungen in Konvoluten, Rothenburg, Nürnberg, Dinkelsbühl, Elfenbeinmalerei, uvm. Orientteppiche Ghom, Isfahan, Bidjar, Nain

 

Mehr darüber

Wohlfahrtsmarken: Die diesjährigen deutschen Weihnachtsmarken 2009 (25.11.2009)

Das sogenannte Hoya-Missale, ein prachtvolles gotisches Messbuch mit 56 Bildinitialen und einer reichen Initial- und Randornamentik, zählt zu den Meisterwerken des goldenen Zeitalters der holländischen Buchmalerei. Dies ist ein Motiv der neuen deutschen Weihnachtsmarken!
Ersterscheinungstag wr der 12. November 2009. Die neuen Weihnachtsmarken können ab sofort im Shop von wohlfahrtsmarken.de bestellt werden.

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 4.11.2009 (25.11.2009)

Die Tschechische Post gab am 4.11.2009 vier Sondermarken und einen Block mit den Themen "17. November - Die Jahre 1939 und 1989", "Kunst auf Briefmarken" und "Weihnachten" heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken stark erweitert (20.11.2009)

Die Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von ausgewählten Kunstwerken wurde um zahlreiche Preisbeispiele erweitert.

Mehr darüber in der Kunstdatenbank

Bücher, Zubehör und Artikel für Sammler (18.11.2009)

amazon.de bietet mittlerweile nicht nur Bücher für Sammler, sondern allerlei weitere interessante Artikel für Sammler wie Sammlerzubehör und Sammlerobjekte an. Dabei sind alle wichtigen Sammlerthemen abgedeckt.
Da das Angebot für Sammler mittlerweile schon so umfangreich geworden ist, stellen wir die besten Sammlerartikel in einem "amazon - Empfehlungs-Shop" vor.

Mehr darüber

Africana sammeln - Kunstgegenstände aus Schwarzafrika (17.11.2009)

Sammlernet.de stellt das interessante Sammelgebiet Africana, also afrikanische Kunst vor. Mit afrikanischer Kunst meint man die Kunst Schwarzafrikas, die sich wie auch die übrige afrikanische Kultur vom arabisch geprägten nordafrikanischen Raum unterscheidet.

Das Sammeln von Africana, also Objekten der Eingeborenenkunst Schwarzafrikas ist ein weites Feld. Gerade alte afrikanische Sammelobjekte sind heute sehr begehrt.

Mehr darüber

Actionfiguren sammeln (15.11.2009)

Bei Action-Figuren handelt es sich um Plastikfiguren. Sie sind meist 10 bis 20 cm groß. Kinder nutzen sie als Spielzeugfiguren, während sie bei den Erwachsenen als Sammelfiguren beliebt sind.
Auf dieser neu überarbeiteten Sammlerrubrik von sammlernet.de stellen wir Sammlern von Actionfiguren Infos, News, Links und mehr zum Thema Actionfiguren sammeln vor.

Mehr darüber

Weihnachtsausstellung im GLASMUSEUM WERTHEIM (14.11.2009)

GLASMUSEUM WERTHEIM 28. Nov. 2009 – 6. Jan. 2010 (1. Advent – Hl. Drei Könige) „Silberglanz und feine Farben“ Historischer und moderner Christbaumschmuck aus Glas Weihnachtsausstellung / Weihnachtsbasar / Glaskugelblasen / Versilbern

Ab dem ersten Adventswochenende schimmern silbern und fein bemalt im Glasmuseum Wertheim Christbaumkugeln und vielerlei Formsachen. Im „Kleinen Haus“ vermittelt die über 100 Jahre alte historische Christbaumschmuck-Sammlung in acht Vitrinen ein Bild der enormen Formenvielfalt thüringischen Christbaumschmucks und macht deutlich, wie seit 1870 verbesserte Produktionsmethoden den Beginn der Massenproduktion begünstigten. Im „Großen Haus“ spiegeln die acht mit gläsernem Christbaumschmuck verzierten echten Weihnachtsbäume – vom mittelalterlichen Paradiesbaum, dem 4 m hohen „Thüringer Baum“ mit über 400 Glasfiguren bis hin zum modernen Designerbaum – den Zeitgeschmack der jeweiligen Epoche wider und machen die Geschichte des geschmückten Weihnachtsbaums nachvollziehbar.

Aufblasen, versilbern, bemalen, überspinnen, bestreuen –– das so genannte „Fertigmachen“ der Kugeln, Blenden, Reflexe und Formsachen bis hin zum Anbringen der Metallkappen und Verpacken in Kartons war arbeitsintensiv und ausschließlich die Arbeit von Frauen und Kindern. Verbesserte Produktionsmethoden, harter Konkurrenzkampf und die jeweilige Mode beeinflussten die Phantasie der Glasbläser beim Verzieren der Kugeln und Formsachen und der Auswahl der Farben: anfangs noch äußerst sparsam und in den Farben zurückhaltend wurden diese ab den 1920er Jahren immer kräftiger und reicher im Dekor, bis diese in den 1950er Jahren von den ersten maschinen geblasenen Kugeln in zarten Pastelltönen wie Rosa, Türkis, Lila und Pink abgelöst wurden.

Bis heute bestimmen abwechselnd mit feinen Farben bemalte Kugeln ganz in Silber genauso das Bild des weihnachtlichen Christbaums wie bunte oder unifarbene Bäume in Gold, Rot, Lila oder Pink.

In der „Weihnachtswerkstatt“ des Glasmuseums können die Besucher das Aufblasen der Kugel miterleben oder mit dem Museumsglasbläser ihre eigene Weihnachtskugel blasen. Jeweils freitags und samstags oder auf Anfrage zeigen die Museumsmitarbeiterinnen Heike Brehm und Sigrid Keller, wie durch Versilbern gläserne Christbaumkugeln in strahlendem Silberglanz entstehen. Christbaumschmuck, historisch oder modern, für den individuellen Weihnachtsbaum als Erinnerung an die „Glasweihnacht“ können die Besucher im Weihnachtsbasar des Glasmuseums erwerben und tragen zu der Unterstützung der Museumsglasbläserei (Sauerstoff) aktiv bei.

Eröffnung der Weihnachtsausstellung mit Weihnachtspunsch und den „Oktavenhüpfern aus Eichel“: Samstag, 28. November 2009, 16.00 Uhr - Eintritt frei -

Öffnungszeiten mit Glasbläservorführungen: Mo 15.00-17.00 Uhr, Di-Do 10.00-17.00 Uhr, Fr/Sa/So/Fei 13.00-18.00 Uhr Hl. Abend und Silvester geschlossen Versilbern von Christbaumschmuck: Fr/Sa 13.00-17.00 Uhr + auf Anfrage Weihnachtsführung „Silberglanz und feine Farben“: Gruppen (ab 10 Pers.): 3,50 €/Pers. Schulklassen + Kindergärten: 2,- €/Pers., mit Glaskugelblasen: 5,- bzw. 6,- €/Pers.

Anmeldung unter 09342/6866, info@glasmuseum-wertheim.de Weihnachtsführung „Geisti feiert Weihnachten“ (Kinder (4-7 Jahre): 3,- €/Pers.

Infos unter www.glasmuseum-wertheim.de 

Detlef Berg's Reklameshop: Wie Phoenix aus der Asche (14.11.2009)

(fb) Ludwigsburg - Wenn "Old Craw" auf dem Sims über dem mit Reklameraritäten dekorierten Schaufenster sitzt, dann wissen Insider Bescheid: Der Laden von Detlef Berg hat geöffnet! Die Werbefigur in Form einer Krähe ist das Maskottchen des sympathischen, ursprünglich aus der Gegend von Osnabrück stammenden Sammlers, der vor etwas mehr als zehn Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht hat. 

Weiterlesen - Mehr darüber

10-Euro-Silber-Gedenkmünze ehrt Marion Gräfin Dönhoff (13.11.2009)

(pdn) Die letzte Silber-Gedenkmünze dieses Jahres ist dem Andenken einer besonders beherzten und couragierten Frau gewidmet: Die ehemalige Herausgeberin der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ und Autorin zahlreicher Bücher, Marion Gräfin Dönhoff, hat zeitlebens Missstände angeprangert und ist gleichzeitig für Aussöhnung eingestanden. Am 2. Dezember 2009 wäre sie 100 Jahre alt geworden.

Mehr darüber

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Euro-Münzen bei MDM

Neue Palladiummünze von der Isle of Man (13.11.2009)

Zum 20. Jahrestag des Berliner Mauerfall gab die Isle of Man eine Palladium Münze mit einem Gewicht von einer und zwei Unzen heraus. Damit wird zu dem historischen Ereignis erstmalig eine Palladiummünze mit einem deutschen Motiv in der höchsten Prägequalität Proof aufgelegt.

Mehr darüber

Privater Postdienstleister MAILCATS aus Erfurt veröffentlicht historische Briefmarkenserie „VW-History“ (13.11.2009)

Ab sofort sind auf den Briefen des Thüringen Unternehmens MAILCATS bunte Autos zu sehen. Die Sondermarkenserie „VW-history“ wurde am 29.10.2009 veröffentlich. Fünf Fahrzeuge aus dem Hause Volkswagen haben es auf die Marken geschafft. So schlagen nun die Herzen von VW Käfer, Golf, Scirocco, Karmann Ghia und Transporter Fans bei dem Anblick der MAILCATS-Briefmarken höher.

Mehr darüber

Eindrückalbum für 2-Euro-Gedenkmünzen der Dt. Bundesländer (13.11.2009)

Leuchtturm bietet momentan ein hochwertiges Album zum Eindrücken aller 16 2-Euro-Gedenkmünzen aus der Serie "Deutsche Bundesländer" an. Der hochwertig bedruckte Karton zeigt eine Deutschland-Karte mit passgenauen Ausstanzungen für alle 16 Münzen.

Mehr darüber

Kalender Shop 2010 für Sammler (12.11.2009)

Das neue Jahr 2010 naht in schnellen Schritten. Daher braucht man wieder neue Kalender. Bei amazon.de gibt es viele ansprechende Kalender speziell auch für Sammler. sammlernet.de stellt nun die schönsten davon vor.

Mehr darüber

Buchempfehlungen und weitere interessante Artikelempfehlungen für Sammler (12.11.2009)

Im neuen Shop in Zusammenarbeit mit amazon.de finden Sammler interessante Bücher, Fachliteratur, Zubehör und Sammelgegenstände für ihre Sammlerthemen.

Sammlerartikel

Mehr darüber

70. BluRay-DVD- & Comic- & CD- & Spielzeug-Markt  in München (05.11.2009)

In der Tonhalle / Grafinger Str. 6, Sonntag, 27. Dezember 2009, ab 10 Uhr

Nach Zuckerschock, Cholesterinspiegelrekord und Harmonieoverkill, den die Weihnachtsfeiertage so mit sich bringen, bietet Bayerns größter Film- und Comicmarkt reichlich Futter für Geist und Seele. Denn in der Tonhalle erwartet Aficionados, Connaisseurs, Freunde und Fans ein gigantisches Angebot an Filmen, Comics und allem was dazugehört.

Dort findet sich so gut wie alles rund um Film und Comic: Cineastische Klassiker-Editionen, komplette TV-Serien, die neuesten Anime- und Manga-Veröffentlichungen, aber auch schwer erhältliche Asian-Cinema-Importe, fast vergessene Heimatfilme und Screwball Comedies. Selbstverständlich bietet der Film- und Comic-Markt auch jede Menge aktuelle Silberscheiben wie Terminator 4 -- Die Erlösung in der limitierten T-600 Skull Edition oder die Collectors Edition "Hogwarts Castle" der ersten sechs Potter-Filme auf zwölf DVDs. Und an zwei Ständen werden aktuelle Veröffentlichungen auch als BluRay Discs zu finden sein.

Der Film- und Comic-Markt bietet außerdem ein riesiges Sortiment an Sammler-Figuren, nicht nur zu aktuellen Produktionen, Kultfilmen und Serien, sondern auch aus Computer- und Konsolengames, Animes, Comics und Mangas.

Cineasten mit einem etwas ausgefallenen Geschmack bietet der 18er Raum ein reiches Angebot klassischer Gruselfilmkunst, Horrorstreifen und Perlen des erotischen Kinos.

Ebenfalls mit dabei sind die ZeichnerInnen von "World of Comics" (WOC), die ihre Arbeiten vorstellen, ihr Können beweisen und den Besuchern auch gerne den einen oder anderen praktischen Tipp zum Zeichnen eigener Comics verraten.

Schnäppchen sind diesmal garantiert, denn am Stand von MVS kann man sich bei jedem Kauf, eine weitere aus einem Sortiment von 300 verschiedenen DVDs aussuchen.

Und da gerade Weihnachten war, bekommen die ersten 100 Besucher ein Album des französischen Comiczeichners und -autors Yves "Atom" Chaland geschenkt.

Infos dazu: http://www.film-boerse.info/

 

Wohlfahrtsmarken : Die Weihnachtsmarken 2009 (04.11.2009)

Das sogenannte Hoya-Missale, ein prachtvolles gotisches Messbuch mit 56 Bildinitialen und einer reichen Initial- und Randornamentik, zählt zu den Meisterwerken des goldenen Zeitalters der holländischen Buchmalerei. Dies ist ein Motiv der neuen deutschen Weihnachtsmarken!
Ersterscheinungstag ist der 12. November 2009. Die neuen Weihnachtsmarken können ab sofort im Shop von wohlfahrtsmarken.de bestellt werden.

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Neu: MICHEL-Großbritannien-Spezial-Katalog 2009/2010 (04.11.2009)

Ladenpreis 69,80 € * ISBN 978-3-87858-175-8 * Umfang 912 Seiten, etwa 5000 farbige Abbildungen und rund 48 000 Preisnotierungen

Neu: 88 Seiten Ganzsachenteil Gründlich überarbeitet und stark erweitert. Zahlreiche neue Markenausgaben eingefügt. Weitgehend in Farbe. Neu: mit Ganzsachen. Einzigartige Zusammenfassung der Briefe der ersten Ausgaben von 1840/41. Konsequente Katalogisierung der Freimarken Königin Elizabeth II. Machin-Serie von Grund auf überarbeitet, inkl. Geheimzeichen der Freimarken. Erhebliche Preisanhebungen im klassischen Bereich. Exorbitante Erhöhungen bei modernen Abarten. Marken bis einschließlich MICHEL-Rundschau 10/2009

Sonderausstellung "Burgen – Graben" ab 12.11.2009 im Alamannenmuseum Ellwangen (03.11.2009)

ELLWANGEN (pm) – Anlässlich des 32. Tübinger Universitätstages in Ellwangen zeigt das Alamannenmuseum Ellwangen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen ab 12.11.2009 eine Sonderpräsentation über die Arbeit der Tübinger Mittelalterarchäologie. Die in Zusammenarbeit mit Studierenden des Instituts entstandene Sonderschau mit dem Titel "Burgen – Graben: Feldarbeit in der Mittelalterarchäologie" beleuchtet die Arbeit der Mittelalterarchäologen anhand der Lehrgrabungen des Instituts in der Burg von Oberbalzheim, Alb-Donau-Kreis (2008) und am Burghörnle bei Erkenbrechtsweiler, Kreis Esslingen (2009). Sie ist bis zum 10. Januar 2010 zu den üblichen Öffnungszeiten des Museums zu sehen.

Die Ausstellung wird 11.11.2009 um 19.30 Uhr eröffnet, es sprechen Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, Museumsleiter Andreas Gut und Professor Dr. Dr. h.c. Barbara Scholkmann sowie Professor Dr. Jörn Staecker (Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen, Abteilung für Archäologie des Mittelalters).

 

12.11.2009-10.1.2010 Sonderausstellung "Burgen – Graben: Feldarbeit in der Mittelalterarchäologie"

Eine Ausstellung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen, Abteilung für Archäologie des Mittelalters, in Zusammenarbeit mit dem Alamannenmuseum Ellwangen

Alamannenmuseum Ellwangen alamannenmuseum@ellwangen.de  www.alamannenmuseum-ellwangen.de 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10-12.30 und 14-17 Uhr Samstag und Sonntag: 10-17 Uhr Montag außer feiertags: geschlossen

Eintritt: 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Familien 6,00 Euro

Öffentliche Führungen: 6.12.2009 und 3.1.2010 um 15 Uhr.

Schneekugelhaus.de: Fast 500 neue Schneekugeln zu Weihnachten (03.11.2009)

Auf www.schneekugelhaus.de  ist jetzt die Weihnachtskollektion online. Mit fast 500 verschiedenen Schneekugeln ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von der traditionellen Weihnachtskrippe mit Schneekugel bis zur modern-bunten Darstellung des Christmas-Shopping, die Themen sind vielfältig.

„Die Geschmäcker sind verschieden – auch bei Liebhabern von Schneekugeln“, erklärt Martina Schimmel-Schloo, die Betreiberin von Schneekugelhaus.de. Deshalb hat sie die zahlreichen neuen Produkte zum Thema Weihnachten in verschiedene Kategorien geordnet: Von modern, über bunte oder christliche Weihnacht bis zur Schneekugelkrippe. Sogar Anhänger für den Christbaum in Form einer Schneekugel gibt es. Fast 500 verschiedene Modelle sind mittlerweile im Online-Shop alleine zum Thema Weihnachten erhältlich.

Da einige Schneekugeln zusätzliche Funktionen wie farbiges Licht oder eine automatische Schneeaufwirbelung aufweisen, wurden hierfür zusätzliche Unterkategorien im Bereich „Spieluhr“ geschaffen.

Nach wie vor gibt es jedoch bei Schneekugelhaus.de ausschließlich Schneekugeln. „Viele Kunden suchen sehr gezielt nach einer Weihnachtsschneekugel, die sich dreht oder einer Kugel mit einem Nikolaus, die mit der Musik auch den Schnee nach oben wirbelt. Für diese Kunden möchte ich das Finden im Shop erleichtern.“

Dazu wurde die gesamte Navigation auf der Seite überarbeitet. Außerdem wurde die Anzeigefläche für die Bilder vergrößert. „Schließlich sind doch die Produkte die eigentlichen Stars“, so die Unternehmerin.

Über Schneekugelhaus: www.Schneekugelhaus.de  ist der erste spezialisierte Onlineshop für Schneekugeln. Hier gibt es von der Schneekugel über die Glitzerkugel bis zur Spieluhr die breiteste Auswahl für Sammler und die Freunde innovativer Geschenkideen. In Forum und Blog können sich die Kunden und Schneekugel-Sammler über ihre Leidenschaft austauschen.

Mehr darüber: http://www.schneekugelhaus.de 

Maritime Rarität: HWPH versteigert Gründeraktie des Norddeutschen Lloyd (03.11.2009)

Am 14.11.2009 findet am 11.00 Uhr (Besichtigung ab 9.00 Uhr) im Erbprinzenpalais (IHK-Gebäude, Wilhelmstr. 24, Wiesbaden) die 15. Auktion der HWPH Historisches Wertpapierhaus AG statt. Zum Ausruf kommt eine Reihe nationaler und internationaler Spitzenstücke. Der Auktionskatalog ist im Internet unter www.hwph.de  verfügbar und kann zudem kostenfrei beim Auktionshaus (Telefon: 0 81 06 – 24 61 86, Email: auktion@hwph.de ) angefordert werden.

Da russische Aktien und Anleihen nach wie vor hoch im Kurs stehen, ist das Historische Wertpapierhaus (HWPH) stolz, eine 1853 emittierte Aktie der “Société du Chemin de fer de Zarsko-Selo” anbieten zu können. So nichtssagend deren Name auf den ersten Blick auch sein mag – es handelt sich dabei um nichts weniger als die erste Eisenbahngesellschaft Russlands. Start der „Zugfahrt“ wird bei einem Mindestgebot von 9.000 Euro sein. Unter den weiteren Raritäten befindet sich zum Ausruf von 6.000 Euro unter anderem eine hochdekorative Aktie des bekannten Kaufhauses GUM aus dem Jahr 1911.

Auch das Angebot an deutschen Wertpapieren wird viele Sammlerherzen höher schlagen lassen. Sensationell ist dabei sicher die Gründeraktie des Norddeutschen Lloyd aus dem Jahr 1857 – ein erstmals angebotenes Wertpapier und damit eine maritime Rarität schlechthin. Aber auch die unmittelbar darauffolgend angebotene und überaus dekorative Aktie des Norddeutschen Renn- & Traber-Clubs aus Altona dürfte speziell norddeutsche Liebhaber erfreuen.

Sind solche an sich „wertlosen“ Papiere bei Mindestgeboten von 16.000 Euro bzw. 15.000 Euro denn nicht viel zu teuer? „Keineswegs!“, so die Einschätzung von Matthias Schmitt, Vorstand und Auktionator der HWPH AG. „Raritäten haben in der Vergangenheit selten an Wert verloren, vielmehr aber immer öfter an Wert gewonnen. Dieser Trend wird durch die immer mehr nachgefragten Investitionen in Sachwerte tendenziell weiter zunehmen.“

Ist Sammeln denn nicht auch eine Leidenschaft? „Doch, in der Tat“, so Schmitt weiter. „Über die Jahre hinweg haben sich unsere Auktionen immer mehr zu einer Art Treffpunkt der Sammlergemeinde entwickelt. Geselligkeit und Vergnügen gehören neben dem Geschäft stets dazu.“ Langweilig wird es bei den kommenden Veranstaltungen sicher nicht: Einige Lose werden mit einem eher symbolischen Mindestgebotspreis von je nur 1 Euro dafür sorgen, dass die Sammelleidenschaft stimmungsvoll ausgelebt werden kann.

Abgerundet wird das Auktionswochenende von Deutschlands größter Sammlerbörse. Diese findet am Sonntag ab 10.00 Uhr ebenfalls im Erbprinzenpalais in Wiesbaden statt. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Internet: www.hwph.de 

Die Olympischen Winterspiele Vancouver 2010 erstrahlen im Glanz der Sammlermünzen (29.10.2009)

(pdn) Die Olympischen Winterspiele 2010 im kanadischen Vancouver rücken immer näher. Es sind nur noch knapp vier Monate bis die Olympische Flamme am 12. Februar 2010 entzündet wird. Und auch das Olympiamünzen-Programm der renommierten Königlich Kanadischen Münzstätte nähert sich seinem Höhepunkt. Sportbegeisterte und Sammler können ihre Vancouver-2010-Kollektion nun mit den letzten Neuheiten komplettieren.

 

Mehr darüber

Impressionen von der Messe Kunst und Antiquitäten München 2009 (27.10.2009)

Bereits 1969 gründete  eine Handvoll von Antik- und Kunsthändler mit Ihrem Verein Münchner Antiquitätenmarkt e.V. die Messe Kunst & Antiquitäten in München.
Heute zählt diese zweimal im Jahr stattfindende Messe mit rund 60 Ausstellern zu den bedeutendsten Messen Deutschlands, die sich mit Kunst und Antiquitäten auf hohem Niveau befassen.
Zielgruppe der anwesenden Händler sind dabei in erster Linie fortgeschrittene Sammler mit einem eher gut gefüllten Geldbeutel. Aber auch weniger betuchte Sammler, die sich nur mal umschauen möchten, kommen mit den ausgestellten Kunstwerken, Antiquitäten und Kuriositäten von oft musealen Wert sicher auf ihre Kosten, zumal fast alle Händler diese so liebevoll vorstellen.

Messe Kunst und Antiquitäten 2009

Mehr darüber

Bierdeckel sammeln als Sammelgebiet für Sammler (17.10.2009)

Das Sammeln von Bierdeckeln ist ein überraschend beliebtes Sammelgebiet, da es so hübsche Bierdeckel gibt und man kostenlos in Restaurants und Gastsstätten einzelne Exemplare mitnehmen kann.
sammlernet.de liefert zu diesem faszinierenden Sammelgebiet zahlreiche Infos, News, Links und vieles mehr.

Mehr darüber

69. DVD- & Comic- & CD- & Spielzeug-Markt in der Tonhalle / Grafinger Str. 6, Sonntag, 15. November 2009, ab 10 Uhr (16.10.2009)

Bayerns größter Film- und Comicmarkt für Cineasten und Comicologen bietet ein gigantisches Angebot an Filmen, Comics und allem was dazugehört. In der Tonhalle gibt es Nachschub für Heimkino und Lesecke. Und nicht vergessen: Weihnachten kommt langsam näher und passende Geschenke für Freunde, Freundinnen, Nichten und Neffen lassen sich hier in entspannter Atmosphäre zuhauf erstehen.

Aficionados, Connaisseurs, Freunde und Fans finden dort so gut wie alles rund um Film und Comic: Cineastische Klassiker-Editionen, komplette TV-Serien, die neuesten Anime- und Manga-Veröffentlichungen, aber auch schwer erhältliche Asian-Cinema-Importe, fast vergessene Heimatfilme und Screwball Comedies.

Selbstverständlich bietet der Film- und Comic-Markt auch jede Menge aktuelle Silberscheiben wie den VFX-geladenen zweiten Teil des Mecha-Spektakel Transformers 2 in der Bumblebee-Edition oder die mit Spannung erwartete Realverfilmung des japanischen Anime Blood: The Last Vampire. In der Remake-Ecke verspricht Bloody Valentine 3D (inkl. Brille) ungeahnte Sichtweisen.

Neues auch von Jason Transporter Statham als stressgeplagter Chev Chelios in der ungeschnittenen Fassung von Crank 2: High Voltage. Liebhabern des Phantastischen Films sei noch die 70th Anniversary Ultimate Collector's Edition von Der Zauberer von Oz empfohlen. Und an zwei Ständen werden aktuelle Veröffentlichungen auch als BluRay Discs zu finden sein.

Der Film- und Comic-Markt bietet außerdem ein riesiges Sortiment an Sammler-Figuren, nicht nur zu aktuellen Produktionen, Kultfilmen und Serien, sondern auch aus Computer- und Konsolengames, Animes, Comics und Mangas. Cineasten mit einem etwas ausgefallenen Geschmack bietet der 18er Raum ein reiches Angebot klassischer Gruselfilmkunst, Horrorstreifen und Perlen des erotischen Kinos.

Ebenfalls mit dabei sind die ZeichnerInnen von "World of Comics" (WOC), die ihre Arbeiten vorstellen, ihr Können beweisen und den Besuchern auch gerne den einen oder anderen praktischen Tipp zum Zeichnen eigener Comics verraten.

Schnäppchen sind diesmal garantiert, denn am Stand von MVS kann man sich bei jedem Kauf, eine weitere aus einem Sortiment von 300 verschiedenen DVDs aussuchen.

E-Mail

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 14.10.2009 (16.10.2009)

Die Tschechische Post gab am 14.10.2009 vier Sondermarken mit den Themen "Tschechische Nationalhymne", "Historische Öfen" und "Die Reisende B. M. Eliášová" heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Schlumpfbörse in Evergem bei Gent (14.10.2009)

Liebe Schlumpfsammler und -freunde!
Am 8.11. 2009 findet wieder die sagenhafte Schlumpfbörse in Evergem bei Gent statt. Es ist der Treffpunkt für Sammler und Käufer aus aller Welt. Der Eintritt ist wie immer frei.

Mehr darüber

Staatssekretärin Nicolette Kressl stellt in Leipzig die Sonderbriefmarke „20 Jahre Friedliche Revolution“ vor (07.10.2009)

Quelle: Pressemitteilung des Bundesministerium der Finanzen

Im Sommer 1989 bildeten sich in der DDR zunehmend oppositionelle Gruppen und Parteien, die sich Reformen, Demokratisierung und Herstellung von Rechtsstaatlichkeit zum Ziel setzten und eine gesellschaftliche und politische Umwälzung in Gang setzten. Das Bundesministerium der Finanzen würdigt das historische Ereignis mit einer Sonderbriefmarke, die im Oktober 2009 herausgegeben wird.

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, Nicolette Kressl, stellt die Briefmarke am 8. Oktober 2009 um 11.00 Uhr im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig (Saal) Grimmaische Straße 6 04109 Leipzig der Öffentlichkeit vor.

Ein Album mit Erstdrucken des Sonderpostwertzeichens überreicht die Parlamentarische Staatssekretärin u.a. an Prof. Dr. Rainer Eckert, Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig, und an Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig.

Der weitere Verlauf der Friedlichen Revolution entschied sich am 9. Oktober 1989 in Leipzig: Als sich 70.000 Menschen auf die Straße wagten, war die Masse der Demonstrierenden so groß, dass die Herrschenden auf Waffengewalt verzichten mussten. Das totalitäre System taumelte seinem Untergang entgegen. In den Tagen und Wochen danach stieg die Zahl der Demonstranten und ihrer Teilnehmer stark an.

Die SED hatte dem letztlich nichts mehr entgegen zu setzen und versuchte durch die Ankündigung einer neuen Reiseregelung ihre Situation zu stabilisieren. Daraufhin strebten in Ost-Berlin am 9. November 1989 immer größere Menschenmassen zu den Grenzübergängen und erzwangen deren Öffnung. Aus dem Ruf „Wir sind das Volk“ wurde später schnell die Forderung nach der deutschen Einheit: „Wir sind ein Volk“.

Die Sonderbriefmarke wurde von der Grafikerin Barbara Dimanski aus Halle entworfen und hat einen Wert von 55 Cent.

Vom 8. Oktober 2009 an ist das Sonderpostwertzeichen in den Filialen der Deutschen Post erhältlich.

Buntes Reklameallerlei: Sechste Pfälzer Reklamebörse lockte die Besucher (07.10.2009)

(fb) Zum sechsten Mal fand am Sonntag, den 4. Oktober die mittlerweile zur Tradition gewordene Pfälzer Reklamebörse statt. Organisator Wolfgang Kopetschny konnte sich wieder über eine rege Beteiligung an Ausstellern freuen: Zahlreiche Sammler und professionelle Händler aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Luxemburg hatten sich eingefunden und boten ein schier unüberschauberes Angebot an historischen Werbeartikeln.

Mehr darüber

Zinnfigurenbörse DUZI 2009 am 10. & 11. Oktober '09 in der Niederrheinhalle Wesel (07.10.2009)

Im Jahr 2009 wird die Duzi zum 27. Mal stattfinden. Wie jedes Jahr, findet der Zinnminiaturen-Fan am 2. Wochenende im Oktober in Wesel alles was sein Herz begehrt. Egal ob blank oder bemalt, flach oder vollplastisch, 6 oder 150 mm, historisch oder Fantasy, auf der DUZI ist die ganze Welt der Zinnfigur zuhause.
Datum: 10.10.09 - 11.10.09 Ort: Stadthalle Wesel (Niederrheinhalle) An de Tent1
Zeiten: Samstag 10°° - 18°°, Sonntag 10°° - 17°° Uhr

Mehr darüber

Besonderheit aus dem Königlich Kanadischen Münzamt 30 Jahre GOLD MAPLE LEAF – Spektakulärer Jubiläumssatz (07.10.2009)

(pdn) Zum 30-jährigen Jubiläum der weltbekannten Gold-Anlagemünze Maple Leaf (Ahornblatt) hat sich das Königlich Kanadische Münzamt etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Das Jubiläumsset besteht aus vier Goldmünzen, die einerseits das berühmte Ahornblatt als hochauflösendes Hologramm zeigen und andererseits das Queen-Porträt der Erstausgabe von 1979 tragen.

Vor genau 30 Jahren brachte das Königlich Kanadische Münzamt (Royal Canadian Mint) eine neue Goldanlagemünze heraus, die als Antwort auf den bis dahin führenden Krügerrand aus Südafrika gedacht war. Geprägt aus dem Gold einheimischer Minen zeigte die Bildseite stolz das Ahornblatt als kanadisches Nationalsymbol, das auch die rot-weiß-rote Landesflagge ziert und der Gold-Anlagemünze ihren Namen geben sollte. Der Maple Leaf war geboren und trat seinen Siegeszug um die Welt an. Dem Erfolg eilte der makellose Ruf einer der weltweit renommiertesten Münzprägestätten voraus.

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Gold-Euros bei MDM

Mehr darüber

Neue deutsche 100-Euro-Goldmünze - Triers UNESCO-Denkmäler in goldenem Glanz (07.10.2009)

(pdn) Seit 1986 zählen die Römerbauten der Stadt Trier zum UNESCO-Welterbe. Münzensammler dürfen sich jetzt auf die bevorstehende Ausgabe des deutschen Gold-Euros 2009 freuen. Auf ihm sind die berühmtesten Bauten der ältesten deutschen Stadt in einem gelungenen Ensemble in purem Gold verewigt.

Nach der Gründungssage Triers soll Trebeta, der Sohn des Assyrerkönigs Ninus, die Stadt an der Mosel bereits 1300 Jahre vor der Entstehung Roms gegründet haben, wovon heute noch stolz eine städtische Gedenktafel kündet. Zu seinem Namen kam Trier durch den keltischen Stamm der Treverer, die in den letzten vorchristlichen Jahrhunderten auf dem heutigen Stadtgebiet siedelte. Die Römer nannten 16 v. Chr. „ihre“ Stadt im Zuge der Eroberungsfeldzüge nach Germanien schließlich Augusta Treverorum, also die Stadt des Augustus im Land der Treverer.

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Euro-Münzen bei MDM

 

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 23.09.2009 (05.10.2009)

Die Tschechische Post gab am 23.09.09 zwei Sondermarken mit dem Thema TECHNISCHE DENKMÄLER - MÜHLEN heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Exlibris sammeln (25.09.2009)

Exlibris kennzeichnen den Besitzer von Büchern. Sie sind Ausdruck des Besitzanspruches und des Besitzerstolzes von Bücherfreunden. Meist sind es Kleingraphiken, die sich in Büchern finden - auf dem Vorsatzpapier eines Buches aufgeklebt-, den jeweiligen Besitzer ausmachen und den Entleiher an die Rückgabe erinnern oder Bücherdieben vorbeugen. Diesen kleinen Kunstwerke widmeten sich bereits Künstler wie Dürer und Cranach seit Ende des 15. Jahrhunderts. sammlernet.de widmet sich aktuell diesem faszinierenden Sammelgebiet.

Exlibris

Mehr darüber

Eine wertvolle Sammlung Meißner Porzellan aus Hamburg (21.09.2009)

Ein Hamburger Sammler stellt seine wertvolle Sammlung vor, die ein Top-Experte für Meißener Porzellan kürzlich auf einen Sammlerwert von insgesamt fast 40.000 Euro schätzte. Bei den folgenden Bildern werden Sie "Leckerbissen" entdecken, die selbst versierte Sammler nur in Privatsammlungen sehen können.

Mehr darüber - Die Sammlung wird nun bei Tamundo versteigert

Wertvolles Meißener Porzellan

Meißener Prunkuhr mit plastischen Blütendekor und Singvögeln.

3.500 Besucher in der Ellwanger Ausstellung "Schätze aus Hessigheims Boden" (18.09.2009)

ELLWANGEN (pm) - Bereits 3.500 Besucher sind in der seit 10. Mai im Alamannenmuseum in Ellwangen zu sehenden Sonderausstellung "Schätze aus Hessigheims Boden - Das Gräberfeld im 'Muckenloch'" gezählt worden. Konzipiert wurde die Ausstellung von dem Archäologen Dr. Ingo Stork und der Diplomrestauratorin Nicole Ebinger-Rist vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart. Gezeigt werden dort spektakuläre Funde aus einem alamannisch-fränkischen Gräberfeld von Hessigheim am Neckar bei Ludwigsburg.

Die 2006 begonnenen Ausgrabungen in Hessigheim wurden Ende 2007 abgeschlossen. Im Anschluss daran erfolgte eine aufwändige Restaurierung und Konservierung wesentlicher Stücke durch die Fachleute. In der Ausstellung werden rund 100 der gut 5.000 Einzelfunde aus der Flur Muckenloch ausgestellt. Zu den Spitzenstücken zählen ein mit Beinplättchen beschlagenes Reliquienkästchen in Form einer Kirche sowie ein eiserner Klappstuhl, das Statussymbol einer sehr reichen Frau.

Die Ausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Alamannenmuseum Ellwangen ist noch bis 25. Oktober in Ellwangen zu sehen. Am 4. Oktober wird um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung angeboten. Am 11. Oktober folgt um 15 Uhr ein Vortrag von Dr. Ingo Stork vom Landesamt für Denkmalpflege in Esslingen mit dem Titel: "Mit Klappstuhl und Beinkästchen - Gräber fränkischer Eliten aus Hessigheim".

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de  erhältlich.

Tamundo Offline Tool steht zur Verfügung (18.09.2009)

Ab heute steht der lang erwartete Tamundo-Lister zur Verfügung. Eine großartige Innovation für Sie, die das Einstellen von Artikeln bei Tamundo entscheidend ändern und erleichtern wird.

Der Tamundo Lister ist ein kostenloses Offline-Tool, mit dem Sie Ihre Auktionen auf dem PC speichern, erstellen, verwalten, katalogisieren, überarbeiten und immer wieder einstellen können. Dazu müssen Sie nicht online bei Tamundo eingeloggt sein, sondern können alle Schritte zur Vor- oder Nachbereitung von Auktionen offline in Ihrem Lister vornehmen.

Das Programm finden Sie unter www.tamundo.de/tamundolister.html .

Die Mischung macht´s - Am 17. Oktober beginnt Münchens beliebteste Antiquitätenmesse (18.09.2009)

Mit einem großen Aquarell des Sibyllentempels von Louis Ducros (bei Brigitte Martini), dessen Werke sowohl um 1800 als auch heute zu den gefragten Italienansichten des Kunstmarktes gehören, und mit einem 1829 datierten „Wasserfall der Lütschine im Tal von Lauterbrunnen“ von Henri van Assche (bei Nikolaus Fink), zeigt die 81. Kunst & Antiquitäten München, welche Potenz die meist auf nationaler Ebene agierenden Aussteller auf dem Nockherberg haben. Denn nach wie vor versteht man sich als Regionalmesse.

Das Angebot der 60 Kunst- und Antiquitätenhändler ist breit gefächert. Beispielsweise eine Empire-Uhr des Regensburger Meisters Josef Engl bei Karl-Heinz Grundner; ein Stahlrohrstuhl der tschechischen Firma Halabala bei „Brigantine 1900“, ein Augsburger Leuchterpaar des Rokoko bei Silberspezialist Gerrit Boettcher, französisches Jugendstilglas von Daum bei Wolfgang Zeisner und ein prachtvoller Bücherschrank aus der Pfalz bei Biedermeier-Händler Axel Schlapka.

Mehr darüber

Versteigere interessante zwei Briefmarken - Nachlassposten bei ebay (16.09.2009)

Ich versteigere momentan zwei Nachlassposten, die ich für meine Privatsammlung nicht gebrauchen kann, bei ebay zum Ausrufpreis von jeweils einem Euro. In diesen umfangreichen Posten sind Tausende von undurchsuchten Marken. Vielleicht eine Fundgrube?
:-) Viel Spaß beim Mitbieten!
Thomas Schmidtkonz!

Zu den Auktionslosen

Impressionen von der Messe Sammler Prag 2009 (14.09.2009)

Mehr als 11.500 Sammler von Briefmarken, Münzen, Edelsteinen, Ansichtskarten und anderen Sammlergegenständen fanden sich von Donnerstag 3.9.09 bis Sonnabend 5.9.09 auf der Messe Sammler ein, die auf dem Prager Messegelände PVA Letňany stattfand. 240 Aussteller aus aller Welt präsentierten den Besuchern aus vielen Länder ihre kleinen und großen Sammlerschätze.

Einer dieser Besucher war ich, der von dieser interessanten Sammlermesse und -börse die folgenden Bildimpressionen mitbrachte.

Messe Sammler Prag 2009

Mehr darüber

Auch nach dem Umzug lockte die Sammler Messe Tausende Besucher an (14.09.2009)

Mehr als 11 500 zufriedene Sammler von Briefmarken, Münzen, Edelsteinen, Ansichtskarten und anderen Sammlergegenständen fanden sich von Donnerstag bis Sonnabend auf der Messe Sammler ein, die auf dem Prager Messegelände PVA Letňany stattfand. Ihre Waren präsentierten auf ihr über 240 Aussteller aus aller Welt, was 10 Prozent mehr als im Vorjahr waren.

Die Besucher konnten zum Beispiel eine Briefmarke mit Schokoladenduft, eine mit Steinen von Swarovski verzierte Briefmarke oder eine Münze kaufen, die bei ihrem Reiben nach Kokos riecht. Zur Schau gestellt wurden ebenfalls die Briefmarke mit Arnold Schwarzenegger, die auf dem Plakat anlässlich der diesjährigen Sammler Messe verwendet wurde, oder das einzigartige Sammlerstück - eine rare Aktie der Pleite gegangenen Restaurantkette Planet Hollywood, auf der neben Arnold auch Demi Moore, Sylvester Stallone und Bruce Willis unterzeichnet sind. Auf der Sammler konnte man zu einem günstigen Preis auch Investitionsmünzen, Gold und Edelsteine kaufen, oder sich von den anwesenden unabhängigen Gutachtern kostenlos die eigenen mitgebrachten Briefmarken, Münzen oder Telefonkarten schätzen lassen. Auch in diesem Jahr erweckte die Messe wieder starkes Medieninteresse.
Eine Reportage von der Messe erschien in den Abendnachrichten von TV Nova, in der namhaften Wirtschaftssendung von TV Z1, in der Frühstückssendung „Snídaně s Novou" sowie in zahlreichen Tages- und Wochenblättern.



Die nächste Sammler Messe findet an den Tagen vom 2. - 4. September 2010, wieder auf dem Messegelände PVA Letňany statt. Alle Neuigkeiten finden Sie unter www.sberatel.info.

Mehr darüber

Echtes Gold zum kleinen Preis (11.09.2009)

Das Gold Anlage Depot des Jahres 2009

(pdn) Das Gold Anlage Depot bietet Sammlern und privaten Anlegern die Chance, kostengünstig das begehrte Edelmetall zu besitzen. Ein Expertenteam trifft dazu jedes Jahr eine Auswahl aus internationalen Gedenkmünzen im Kleinformat. Und genau darin liegt der Vorteil. Denn aufgrund ihrer geringen Größe sind diese Goldmünzen für jedermann erschwinglich.

Mehr darüber

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Gold-Euros bei MDM

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 02.09.2009 (09.09.2009)

Die Tschechische Post gab am 02.09.09 zwei Blöcke mit den Themen "Das böhmische Mittelgebirge" und "UNESCO Biosphärenreservat Pürglitzer Wald" heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Versteigerung Gunzenhausen am 19.09.09 - Viele Highlights zu günstigen Startpreisen für Sammler (09.09.2009)

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie recht herzlich einladen zu unseren kommenden Versteigerungen.
Nächste Auktion: Privatversteigerung am 19. September
Vorabbesichtigung: ab Dienstag 08. September - 10.00 bis 18.00 Uhr
Versteigerungsbeginn: Samstag 19. September um 13.00 Uhr
Schriftliche Gebote werden ab sofort bis Samstag 19. September um 12.00 Uhr angenommen

Wir möchten Sie besonders aufmerksam machen auf:

Militaria Nachlässe: General Hoppe: Ritterkreuz mit Eichenlaub, roter Urkunde, etc. FW J. Hurth: Deutsches Kreuz, viele Orden & Urkunden OStBF Schlüter: Ritterkreuz, Uniform weitere Nachlässe: Orden, Literatur, etc.
Goldmünzen: ca. 60 Positionen, Kaiserreich, Österreich/Ungarn, USA, etc.
Silbermünzen: wertvolle Sammlungen Weimar, Kaiserreich, DDR, BRD, Deutsches Reich
Goldschmuck, Edelsteine: Anlagebrillanten 1-3ct (Solitäre) teils gefaßt, böhmischer Granatschmuck antik
Uhren / Taschenuhren: Damen & Herren, Gold & Silberuhren, uvm.
Antiquitäten: Postkartenalben um 1900 - hauptsächlich Franken (ca. 1300 Karten), Bibel von 1685, Biedermeier Vitrine + Schrank, Wiener Barocksofa, Katana von 1573 (Bestzustand!), engli. Regulator von 1870, Schachspiel mit großen Elfenbeinfiguren
Briefmarkensammlungen: wertvolle Sammlungen BRD, DDR, Ersttagsbriefe und Blätter
Porzellan: Bildplatte KPM von 1860, Service, Figuren, Silber
Gemälde: Öl (zB. Langlois, Karazin, etc.), Aquarelle, Kupferstiche, uvm.
KFZ: Cadillac Seville, Kommunaltraktor Iseki 2120 mit Zubehör, Kommunaltraktor John Deere 855 mit Zubehör, Kfz-Anhänger mit Plane 1,3t

Herzliche Grüße, Roland Zwack und Team!

Wertvoller Goldgulden Bayern 1704 in exzellenter Erhaltung
Ausruf sehr moderate 450 Euro

Wertvolle und seltene 20 Goldmarkmünze mit Patina von Braunschweig 1875 A
Ausruf moderate 490 Euro

Ritterkreuznachlass von General Hoppe mit Ritterkreuz, Eichenlaub, roter Pergament Urkunde, Deutsches Kreuz in Gold usw.
Ausruf: 25.000 Euro

Gründerzeit - Vitrinenschrank / Eiche furniert mit Wurzelholzeinlagen
Ausruf moderate 450 Euro

Mehr darüber

MAILCATS Postkarte (30.08.2009)

Liebe Sammler, am 15.08.2009 fand die 36. Thüringer Burgenfahrt statt. Anlässlich dieser, wurden 1.000 Postkarten gedruckt die von den Teilnehmern am Ziel verschickt werden konnten. Da es von jeder Karte nur je 500 Stück gab sind nur noch kleine Mengen vorhanden, die wir Ihnen gerne zum Kauf anbieten möchten. Die Karte "Radfahren ist schön!" wurde bereits restlos von dem Haller Verlag aufgekauft - Anfragen diesbezüglich sind somit bitte an Briefmarken Haller zu richten. Von der Auflage "Radfahrer die einzigen sympathischen Leisetreter" sind noch ca. 250 Karten vorhanden. Der Stückpreis beträgt 1,50 €. Versandkosten sind bei dieser Aktion nur 4,00 €!
Bitte beachten Sie das die Bestellung nur per E-Mail, oder Abholung in unserer Geschäftsstelle möglich ist. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen unter 0361 4306704-20 zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Daniel Runge

E-Mail

Tamundo läutet den Wahlkampf ein (30.08.2009)

Quelle: tamundo - Newsletter

Kanzlerin und Kanzlerkandidat stellen sich den Fragen der Bürger, allerorten hängen Plakate an Laternen und Straßenschildern – selbst dem letzten Politikmuffel wird so langsam klar: Der Wahlkampf geht in die heiße Phase! Und nun hat er auch Tamundo erreicht.

Das vielleicht umstrittenste Wahlplakat des Jahres 2009 zeigt Vera Lengsfeld, CDU-Kandidatin eines Berliner Bundestagswahlkreises, tief dekolletiert, neben Bundeskanzlerin Merkel und trägt die Botschaft „Wir haben mehr zu bieten“. Zunächst an jedem Laternenmast in Friedrichshain-Kreuzberg zu sehen, hat das provokante Plakat mittlerweile sogar seinen Weg in ein Hamburger Museum und nun auch zu Tamundo gefunden. Nach teils heftigen Diskussionen über diese Art der Wahlwerbung entschied sich Lengsfeld jedoch, ihre zweite Serie von Wahlplakaten deutlich früher aufzuhängen als geplant. Das Skandal-Poster verschwindet also langsam wieder aus dem Straßenbild Berlins. Doch alle, die sich nicht schnell genug dieses kuriose Stück Wahlkampfgeschichte sichern konnten, haben jetzt auf Tamundo die Chance, sogar ein von Vera Lengsfeld handsigniertes Plakat für das heimische Wahlgefühl zu ergattern.

Doch nicht nur Lengsfeld ist eher unorthodox in die harten Wahlkampfzeiten gestartet, auch Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) machte mit ihrer Dienstwagenaffäre nicht die besten Schlagzeilen.

Wie es letztendlich am 27. September ausgehen wird und wer am Ende die Nase vorne hat, bleibt abzuwarten. Um aber jederzeit politisch aktuell mit Autogrammen eingedeckt zu sein, lohnt sich ein Blick in die spannende Kategoriewelt „Autogramme und Autographen“.

Mehr darüber

Rotes Kreuz überreicht „Helgoland“-Modell an Museum (30.08.2009)

„Was an menschlicher Brutalität denkbar ist, ich habe es gesehen“, sagt Kinderchirurg Dr. Alfred Jahn über seinen Einsatz auf dem Hospitalschiff „Helgoland“. Das Deutsche Rote Kreuz hatte das Schiff während des Vietnamkriegs (1964 bis 1975) in die Häfen von Saigon und Da Nang gesandt, um die leidende Zivilbevölkerung zu versorgen. Insgesamt 272 DRK-Helfer waren monatelang in dem schwimmenden Krankenhaus im Einsatz. Heute Abend wird das Modell des „weißen Schiffs der Hoffnung“, wie es in Da Nang genannt wurde, dem Militärhistorischen Museum in Dresden als Dauerleihgabe überreicht.

Rotkreuz-Bundesarzt Dr. Karl Demmer übergibt das Modell: „Wir wollen mit der Leihgabe an die Schrecken des Krieges erinnern und zeigen, wie wichtig es ist, Hilfe zu leisten.“ Nach der Übergabe erzählt Dr. Alfred Jahn über seine Erfahrungen auf dem DRK-Schiff.

Er war damals chirurgischer Assistent auf der „Helgoland“ und behandelte Kriegsverletzungen und Krankheiten von Erwachsenen und Kindern. “Der Einsatz auf der `Helgoland´ war für alle Helfer ein prägendes Erlebnis“, sagt der Arzt.

Die „Helgoland“ war vom Oktober 1966 bis Dezember 1971 im Einsatz. Die DRK-Helfer versorgten in dieser Zeit tausende Kriegsopfer und verbrauchten über 10.000 Blutkonserven. Die 150 Betten waren häufig mit 200 Patienten belegt, denn zwei Kinder teilten sich ein Bett. Das Schiff verfügte über eine chirurgische und eine interne Abteilung, eine Röntgenstation, ein Labor sowie verschiedene Untersuchungs- und Operationsräume.

Die Übergabe der „Helgoland“-Miniatur findet heute um 19 Uhr im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr, Olbrichtplatz 2 in 01099 Dresden, statt.
 

Weitere Informationen sind erhältlich auf www.drk.de/helgoland

GOLDMÜNZEN – schön und begehrt wie nie zuvor (30.08.2009)

(pdn) Von einigen Schwankungen abgesehen, bewegt sich der Goldkurs weiterhin in einem stabilen Aufwärtstrend. Sammler von Goldmünzen haben aber nicht nur Wertsteigerungen im Visier, sondern wollen Sicherheit in unsicheren Zeiten. Zudem haben die wertvollen Münzen gegenüber anderen Anlageformen einen unschätzbaren Vorteil: Sie sind die interessanteste und attraktivste Art, um in das Edelmetall zu investieren.

Mehr darüber

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Gold-Euros bei MDM

ART.FAIR 21 – BEST SELLER - DIE MESSE FÜR AKTUELLE KUNST – GARANTIE FÜR ENTDECKUNGEN, QUALITÄT UND KAUFLUST (30.08.2009)

Köln ist im Kunstherbst ein Mekka für Kunstinteressierte. Dafür sorgt die jährlich stattfindende ART.FAIR 21 – Messe für aktuelle Kunst. Internationale Galerien präsentieren in spektakulär kuratierten Kojen Einzelausstellungen, Themenlandschaften, Länderschwerpunkte, Installationen, große laute und kleine leise Formate. Vom 28. Oktober bis 1. November wird auf der innovativen und umsatzstarken Messe Kunst vermittelt. Newcomer, renommierte Künstlernamen, Museumsarbeiten und unterhaltsame Künstlerpositionen freuen sich auf 30.000 Kunstinteressierte, deren Kaufinteresse und Schaulust mit einer Dichte an Qualität belohnt wird.

Mehr darüber

*SmS* Sammlermagazin Sandesneben Nummer 87 (26.08.2009)

Die neueste Ausgabe des Sammlermagazins *SmS* Sandesneben Heft Nr. 87 vom 25.08.2009 steht nun zum kostenlosen Download im PDF-Format bereit.

Mehr darüber

Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken stark erweitert (25.08.2009)

Die Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von ausgewählten Kunstwerken wurde um zahlreiche Preisbeispiele erweitert.

Mehr darüber in der Kunstdatenbank

Pro7 sucht Leute mit Sammeltick! (20.08.2009)

*Pro 7* sucht für eine aktuelle Produktion, Leute mit einem Sammeltick.
Wenn dein Partner sich von nichts trennen kann! Die komplette Wohnung voll steht! - Dann seit ihr genau richtig bei uns. Wir entrümpeln die komplette Wohnung und richten sie wieder neu her. Natürlich gibt es auch eine angemessene Aufwandsentschädigung - sowie die neue Wohnung. Also meldet euch!

E-Mail

Die erste Silber-Gedenkmünze zu den Olympischen Spielen London 2012 nun bei MDM (20.08.2009)

Soeben ist die erste offizielle Silber-Gedenkmünze des Gastgeberlandes Großbritannien zu den Olympischen Spielen 2012 erschienen. Mit nur 30.000 Exemplaren weltweit ist Großbritanniens Silber-Gedenkmünze „Übergabe der Olympischen Flagge“ die offizielle Erstausgabe eines Gastgeberlandes Olympischer Spiele mit der niedrigsten Prägeauflage aller Zeiten!

Diese Münze kann man momentan bei MDM käuflich erwerben

Schweizer Briefmarken - Teil 3: Ab 1951 (19.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der dritte Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum ab 1951.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

Schweizer Briefmarken - Teil 2: 1926 - 1950 (19.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der zweite Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum 1926 bis etwa 1950.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

Schweizer Briefmarken - Teil 1: 1843 - 1925 (18.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der erste Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum 1843 bis etwa 1925.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

BRD Briefmarken 1949 - 2009 Teil 5: Ab 1990 (14.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der BRD vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der BRD ein, die sich in vielen "Bund - Marken" widerspiegeln.
Der Teil 5 befasst sich mit BRD Marken aus der Zeit ab 1990.

Briefmarken der BRD

Mehr darüber

BRD Briefmarken 1949 - 2009 Teil 4: 1980 - 1989 (14.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der BRD vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der BRD ein, die sich in vielen "Bund - Marken" widerspiegeln. Der Teil 4 befasst sich mit BRD Marken aus der Zeit 1980 - 1989.

Briefmarken der BRD

Mehr darüber

Briefmarkenwerte online mit dem MICHEL-Online-Katalog nachschlagen (13.08.2009)

Der MICHEL-Online-Katalog ist die ideale Ergänzung für jeden Sammler zum bisher gewohnten, gedruckten Katalog. Er bietet Ihnen einen hohen Suchkomfort: Sie haben die Möglichkeit, nach Jahrgang, MICHEL-Nummer, Sammelgebiet und Motiven sowie über eine Volltextrecherche zu suchen. Die gefundenen Datensätze können Sie sich mit fast allen Informationen aus den gedruckten MICHEL-Katalogen anzeigen lassen. Die Datenbank wird nach und nach erweitert.

Es stehen derzeit die Daten aus den aktuellen Europa-Katalogen Band 1-7 und außerdem die der Übersee-Gebiete aus den Katalogen Amerika (Band 1), Karibische Inseln (Band 2), Südamerika (Band 3), Afrika (Band 4-6), Australien (Band 7), Asien (Band 8-10) und die Daten des Deutschland-Kataloges mit Bund, Berlin DDR, Deutschen Reich, Altdeutschland und weitere zur Verfügung.

Die Anzahl der Briefmarken im Online-Katalog beträgt derzeit über 624.000 mit über 1.600.000 Preisnotierungen und etwa 296.000 Abbildungen.

 

 

Mehr darüber

Dekorationen sammeln (13.08.2009)

Unter Dekorationen und Zierde versteht man Ausschmückungen wie z.B. Schmuck, Ausschmückung in Kunst, Handwerk und Gewerbe also auch Verzierungen. Weiterhin spielt Ornamentik in der Baukunst eine Rolle. Sammler von Dekorationen befassen sich also mit den unterschiedlichsten Themenbereichen.

In der Rubrik Dekorationen von sammlernet.de finden Sammler Infos, News, Links, Händler und mehr zum Sammelgebiet Dekorationen, Ausschmückungen und Ornamentik.

Dekoration

Mehr darüber

Neue 10 Euro Silber-Gedenkmünze "100 Jahre Jugendherbergen" (12.08.2009)

(pdn) Die neueste deutsche 10-Euro-Silbergedenkmünze widmet sich einer Idee, die von Deutschland aus einen weltweiten Siegeszug antrat: Die Jugendherberge feiert im August 2009 ihr 100-jähriges Jubiläum.

Spezifikationen:
Motiv: 100 Jahre Jugendherbergen; Ausgabejahr 2009; 10 Euro; Silber (925/1000); Durchmesser 32,5 mm; Gewicht 18 g; Auflagen: 1,61 Millionen Stempelglanz; 200.000 Spiegelglanz (Polierte Platte); Prägestätte Karlsruhe (G).

Mehr darüber

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Euro-Münzen bei MDM

 

biber post bringt umfangreiche Briefmarkenserien des 1. FC Magdeburg und SC Magdeburg Gladiators heraus (12.08.2009)

Für Fußball- und Handball-Fans wird die Saison 2009/2010 eine ganz besondere: Denn die Stars des 1. FC Magdeburg und der Gladiators des SC Magdeburg werden mit Beginn und während der laufenden der Spielzeit jeweils auf einer Briefmarke des privaten Postdienstleisters biber post veröffentlicht.

Mehr darüber

Alter Mercedes von Schumacher wird bei tamundo versteigert (12.08.2009)

Quelle: tamundo Newsletter

Passend zum Comeback von Formel-1-Legende Michael Schumacher wird auf Tamundo zur Zeit ein alter Mercedes 320 TE (Typ W124) von Michael Schumacher versteigert. Die Wagenserie wurde von Mercedes von 1992 bis 1993 produziert und galt als sportlicher Lifestlye-Kombi in der oberen Mittelklasse.

Ganz Deutschland sprach in der vergangenen Woche über diese Auktion. So berichtete bild.de sogar auf der Startseite über den Mercedes mit prominentem Vorbesitzer.

Mehr darüber

Gold-Euros im Miniatur-Format (06.08.2009)

Erschwingliches Gold für Sammler und Anleger

(pdn) Die Finanzkrise hat nicht nur große Investoren, sondern ebenso Kleinaktionäre und private Anleger zutiefst verunsichert. Krise und Inflationsängste befeuern den Goldpreis ständig und bescheren Goldmünzen einen ungeahnten Nachfrageschub. Doch nicht jeder Kleinanleger oder Münzensammler kann im großen Stil investieren. Für sie sind deshalb oft die kleinen und deshalb günstigeren Gold-Euros 2009 das Gebot der Stunde.

Hinweis
Mögliche Bezugsquelle: Euro-Münzen bei MDM

Mehr darüber

Mineralienbörse Disentis vom 8.8. - 9.8.09 (06.08.2009)

Liebe Mineralienfreunde Wir laden Sie wiederum herzlich zum Besuch unserer Mineralienbörse ein. Größte Schweizer Mineralienbörse mit ausschließlich Alpinmineralien aus den Schweizer Alpen! Über 50 Aussteller aus der ganzen Schweiz!
Ein Besuch der Börse lässt sich im übrigen gut mit einem Blick in das Mineralienmuseum Cristallina verbinden - muss man gesehen haben!

Sonderausstellung: Die grosse Quarzkluft vom Piz Vallatscha. Die diesjährige Sonderausstellung über die großartigen Rauchquarzfunde vom Piz Vallatscha wird eine besondere Attraktion sein!!
Freundliche Güsse Uniun Cristallina Börsenleitung Mineralienbörse Disentis Samstag 8. August 11.00-17.00 Sonntag 9. August 10.00-16.00

Mehr darüber

Fahrkarten-Tauschbörse am 28.09.2009 in Romanshorn (06.08.2009)

Am Samstag 26.Sept. 2009 findet in Romanshorn (Schweiz) am Bodensee eine internationales Tauschtreffen von Fahrkartensammlern statt. Das Tauschtreffen im großen Saal vom Hotel Bodan (gegenüber vom Bahnhof) dauert von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Interessiert sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Infos, auch über die übrigen Veranstaltungen zum Thema Fahrkarten, erhalten Sie bei bauer.otto@bluewin.ch .
Mit freundlichen Grüssen Otto J. Bauer

E-Mail

68. BluRay DVD Comic CD Messe München am 13.9.09 in der Tonhalle (05.08.2009)

68. DVD- & Comic- & CD- & Spielzeug-Markt in der Tonhalle / Grafinger Str. 6, Sonntag, 13. September 2009, ab 10.00 Uhr

Bayerns größter Film- und Comicmarkt für Cineasten und Comicologen bietet ein gigantisches Angebot an Filmen, Comics und allem was dazugehört. Da können die Tage ruhig wieder kürzer werden und der Herbst beginnen, denn in der Tonhalle gibt es Nachschub für Heimkino und Lesecke.

Aficionados, Connaisseurs, Freunde und Fans finden dort so gut wie alles rund um Film und Comic: Cineastische Klassiker-Editionen, komplette TV-Serien, die neuesten Anime- und Manga-Veröffentlichungen, aber auch schwer erhältliche Asian-Cinema-Importe, fast vergessene Heimatfilme und Screwball Comedies. Selbstverständlich bietet der Film- und Comic-Markt auch jede Menge aktuelle Silberscheiben wie das Prequel zur Werwolf-Vampir-Balgerei Underworld 3: Aufstand der Lykaner, den Mystery-Science-Fiction Franklyn, die gediegenen Rip-Off-Superhelden in Push oder den unverwüstlichen Mickey Rourke in The Wrestler. Für Freunde der epischen TV-Formate gibt es die erste Staffel von Painkiller Jane. An zwei Ständen werden aktuelle Veröffentlichungen auch als BluRay Discs zu finden sein.

Der Film- und Comic-Markt bietet außerdem ein riesiges Sortiment an Sammler-Figuren, nicht nur zu aktuellen Produktionen, Kultfilmen und Serien, sondern auch aus Computer- und Konsolengames, Animes, Comics und Mangas. So kann, wer den wohlgesetzten Strich zu schätzen weiss, sich an Originalvorlage zu Alan Moores und Dave Gibbons Watchmen erfreuen und mit Zack Snyders Verfilmung vergleichen.

Weniger extravagant, dennoch nicht weniger ein Hingucker sind originale Filmplakate zum geliebten Klassiker. Cineasten mit einem etwas ausgefallenen Geschmack bietet der 18er Raum ein reiches Angebot klassischer Gruselfilmkunst, Horrorstreifen und Perlen des erotischen Kinos.

Ebenfalls mit dabei sind die Zeichner von "World of Comics" (WOC), die ihre Arbeiten vorstellen, ihr Können beweisen und den Besuchern auch gerne den einen oder anderen praktischen Tipp zum Zeichnen eigener Comics verraten.

Schnäppchen sind diesmal garantiert, denn am Stand von MVS kann man sich bei jedem Kauf, eine weitere aus einem Sortiment von 300 verschiedenen DVDs aussuchen.
Eintritt: 3,- Euro/5,- Euro

News zu Schmuck, Uhren und Juwelen sammeln (05.08.2009)

News für Sammler von Schmuck, Uhren, Juwelen und mehr zum Thema Schmuck sammeln gibt es nun bei sammler.com auf einer eigenen Seite.

Mehr darüber

Leuchter sammeln (04.08.2009)

Leuchter, speziell Kerzenleuchter gibt es bereits seit der frühen Antike. So verwundert es nicht, dass sie über die Jahrhunderte in verschiedensten Formen und Materialien oft kunstvoll gefertigt wurden. Dies fasziniert auch viele Sammler, die sich diesem Sammelgebiet widmen.

In einer eigenen Rubrik bei sammlernet.de finden Sammler von Leuchtern Infos, News, Links und mehr zum Thema Leuchter sammeln.

Meissen um 1860, Entwurf Johann Joachim Kaendler

Mehr darüber

Leuchttürme sammeln (04.08.2009)

Leuchttürme faszinieren als hohe und schlanke Gebäude in den unterschiedlichsten Bauformen schon lange den Menschen. Es gab sie schon in der Antike und zwei der sieben antiken Weltwunder waren Leuchttürme: der Koloss von Rhodos und Pharos von Alexandria. So finden sich dann Leuchttürme auch auf vielen Objekten wie z.B. Ansichtskarten, Briefmarken, Bildern, Fotos, in Büchern und auch als Dekoration und Nippes und lassen Sammlerherzen höher schlagen.

In einer eigenen Rubrik bei sammlernet.de finden Sammler von Leuchttürmen Infos, News, Links und mehr zum Thema Leuchter sammeln.

Leuchtturm

Mehr darüber

Bei tamundo: HSV-Trikot für einen guten Zweck: Anstoß zur Hoffnung (28.07.2009)

Ein originales Trikot des Erstligavereins Hamburger SV mit den Unterschriften aller Spieler steht zur Versteigerung. Der Erlös dieser Charity-Auktion geht zu 100 % an das Kinderhilfsprojekt „Anstoß zur Hoffnung“, welches sich für benachteiligte Kinder in Mosambik einsetzt. Schirmherr dieses Projekts ist der HSV-Mittelfeld-Star Guy Demel.

Mehr darüber

sammlerne.de und sammler.com Newsletter Ausgabe Nr. 225 (27.07.2009)

Soeben haben wir den Newsletter 225 mit zahlreichen interessanten Infos für Sammler versendet.

Mehr darüber

Briefmarkenläden stellen sich vor: Briefmarkenhaus Heubach (27.07.2009)

Neu in der sammler.com - Rubrik Briefmarkenläden stellen sich vor:
Das Briefmarkenhaus Heubach in Schwaig bei Nürnberg und in der Nürnberger Innenstadt
Briefmarkenhaus Heubach ist ein Familienunternehmen in 3. Generation, wobei alle drei Generationen parallel arbeiten und sich ergänzen.
 

Briefmarkenladen

Mehr darüber

10-Euro-Silber-Gedenkmünze zum Gründungsjubiläum der Leipziger Hochschule (24.07.2009)

Die Universität Leipzig ist eine der ältesten deutschen Universitäten und begeht dieses Jahr ihr 600-jähriges Jubiläum. Zum feierlichen Anlass gibt die Bundesrepublik Deutschland am 9. Juli 2009 eine 10-Euro-Silber-Gedenkmünze heraus.

Mehr darüber

Künstlervorstellung: Jürgen Pleikies - Bild- und Traumwelten (24.07.2009)

sammler.com präsentiert in seiner Künstlervorstellung neu Bild- und Traumwelten von Jürgen Pleikies.

Der Künstler über sich: "Bezeichnend für meine Bildwelten ist, dass sie nicht aus einem gedanklichen Entwurf entwickelt werden, sondern aus einer Art zeichnerischem und malerischem Automatismus entstehen, in dem ein Formgefüge das andere aus sich entlässt."
 

Bild von Jürgen Pleikies

Mehr darüber

Sensationeller Schilderfund: Tafel-Hansi in Scheune aufgetaucht (23.07.2009)

Ein Sommermärchen wurde wahr: In Sachsen fand ein junger Mann beim Räumen in der Scheune seines Großvaters eines der gesuchtesten Schokoladen-Reklameschilder überhaupt. Und das auch noch in einem sehr guten Zustand. Erstmals sind die Bilder des Tafel-Hansis nun im Netz zu sehen: http://sammondo.de/group/reklame/forum/topics/tafelhansi-aufgetaucht-ein 
Übrigens: Der junge Mann möchte das Schild an den Sammler bringen! Interesse? Na dann rasch an die Tastatur!
Einen schönen Tag noch, François von Sammondo

Mehr darüber

Im Alamannenmuseum Ellwangen und vielen anderen Museen der Region: 2. Museumswoche Ostwürttemberg vom 8.-16.8.2009 (23.07.2009)

ELLWANGEN (pm) - Nach dem "Probelauf" im vergangenen Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine Museumswoche der Große Kreisstädte in Ostwürttemberg, und zwar vom 8. bis 16. August. In dieser Zeit ist in den städtischen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen an der Brenz, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd der Eintritt frei. Die Museumswoche findet in der Ferienzeit statt, um Touristen wie "Daheimgebliebenen" die Angebote der städtischen Museen näher zu bringen.

Auch das Alamannenmuseum ist in dieser Zeit bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die erste Museumswoche im August 2008 war in dem Ellwanger Museum nach Auskunft von Museumsleiter Andreas Gut ein voller Erfolg. Auf Anhieb kamen damals doppelt so viele Besucher wie sonst. Dieses Mal hat man das Museumsprogramm noch besser auf diesen Termin abgestimmt. So gibt es zusätzlich zur aktuellen Sonderausstellung "Schätze aus Hessigheims Boden" ein Kinderprogramm am Sonntag, 9.8.2009, um 15 Uhr mit der Restauratorin Nicole Ebinger-Rist vom Landesamt für Denkmalpflege Esslingen.

Unter dem Titel "Was ist eine Blockbergung und was verbirgt sich in ihr?" haben Kinder an diesem Tag die Möglichkeit, selbst eine so genannte Blockbergung zu öffnen. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich. Am Samstag, 15.8.2009, und Sonntag, 16.8.2009, veranstaltet dann die Alamannengruppe "Raetovarier" ein zweitägiges Ferienprogramm mit vielen Aktionen im Museum. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro pro Tag. Eine Anmeldung beim Museum ist erforderlich, Anmeldeschluss ist der 3.8.2009. Das Programm mit Anmeldebogen liegt am Museumseingang aus oder ist unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de abrufbar.

Sonntag, 16.8.2009, 10-17 Uhr Aktionstag "Lebendiges Museum" mit den "Raetovariern" Die Mitglieder der Alamannengruppe stellen ihre Ausrüstung vor und zeigen alte Handwerkstechniken.

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 sowie im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de  erhältlich.

Ab 9. August: Neue Sonderausstellung im Museum am Strom (23.07.2009)

Der Rhein im Spiel – Von der Gründerzeit zur Gegenwart

„Beim Abholen bitte Ausweis verlangen…“: Natürlich waren in den vergangenen 100 Jahren nicht alle Spiele, die den Rhein und seine Nebenflüsse zum Thema hatten, politisch so brisant wie das „Ruhr-Spiel“ von 1923, das sich offen gegen die französische Besatzungsmacht richtete und deshalb nur an vertrauenswürdige Käufer abgegeben werden durfte.
Aber dennoch gilt: Viel Zeitgeist steckt in jedem der zahlreichen Reise-, Brett-, Quartett-, Domino- und Lotto-Spiele vom Rhein, die vor allem in der Zeit um 1900 sehr populär waren und manchmal sogar noch heute neu auf dem Markt erscheinen. Egal ob Reisegeschichte, Rheinklischees oder große Politik - die Spiele verkörpern Vergangenheit auf unterhaltsame Weise und in wunderschöner Gestaltung zugleich.

Spielerisch und interaktiv präsentiert die neue Sonderausstellung im Museum am Strom einen Großteil der mehr als 100 historischen Rheinspiele in Museumsbesitz. Viel Freude am Betrachten versprechen die großen und kleinen Spiele-Raritäten mit ihren oft prachtvoll bedruckten Titelbildern und liebevoll bemalten Zinnfiguren. Unter dem Motto „Wer spielt mit?“ sind junge und ältere Museumsbesucher außerdem herzlich eingeladen, an Mitmachstationen und auf dem riesigen begehbaren Rheinspiel einzutauchen in die virtuelle Welt historischer Reisespiele - und dabei so ganz nebenher auch Wissenswertes vom Rhein und seiner Darstellung im Medium Spiel zu erfahren…

Der Rhein im Spiel – Von der Gründerzeit zur Gegenwart Sonderausstellung im Historischen Museum am Strom – Hildegard von Bingen
Laufzeit: 9. August 2009 bis 31. März 2010 Öffnungszeiten: Täglich außer montags 10 bis 17 Uhr (reduzierte Öffnungszeiten im Januar und Februar 2010) Öffentliche Führungen: u.a. 6. September, 11:15 Uhr

Ort: Historisches Museum am Strom - Hildegard von BingenMuseumstraße 3D-55411 Bingen am Rhein

Aktuell zu 40 Jahre Mondlandung: Raumfahrt / Weltraum - Briefe zum Apollo - Programm (20.07.2009)

Im Rahmen des Apollo-Programms der NASA sollte ein Mensch auf dem Mond landen und unversehrt wieder auf die Erde zurückgebracht werden. Dies gelang erstmals am 20. Juli 1969. Diese Mondlandung bildete den Höhepunkt des Wettlaufs ins All und auch des Apolloprogramms. Wie schon bei früheren Weltraumflügen, gab es auch zum Apolloprogramm interessante philatelistische Belege, Stempel, Briefmarken und Briefe. Ich hatte vor kurzem das Glück eine schöne Sammlung mit solchen Briefen zu erwerben, die ich nun mit den entsprechenden Hintergründen vorstelle.

Mehr darüber

Neues Jahrbuch "Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2008" im Alamannenmuseum Ellwangen erhältlich (15.07.2009)

ELLWANGEN (pm) - In diesen Tagen neu erschienen ist das Jahrbuch "Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2008", das vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart zusammen mit dem Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern und dem Förderkreis Archäologie in Baden herausgegeben wird. Der Band enthält Berichte zu allen wichtigen Ausgrabungen des vergangenen Jahres.

Im Ostalbkreis werden Ausgrabungen am Ipf bei Bopfingen (Unterburg des keltischen Fürstensitzes und Schnitt durch den äußeren Wall), in Aalen-Wasseralfingen (hallstattzeitliche Grabhügelgruppe im Appenwang). in Kirchheim am Ries und Riesbürg-Goldburghausen (Trasse der Ethylen-Pipeline mit keltischem Rechteckhof und weiteren Fundstellen) und in Lauchheim (römische Gebäudereste beim 1992 entdeckten Kleinkastell auf dem Galgenberg) beschrieben.

Auf die Archäologie der Alamannen entfallen zehn der Beiträge, besonders erwähnenswert sind hier die Fortsetzung der Grabungen in der frühalamannischen Siedlung in der Flur "Fürsamen" in Heidenheim-Schnaitheim, mit 3,6 Hektar erforschter Fläche die größte ihrer Art, sowie der Nachweis frühmittelalterlicher Grabräuber im Alamannenfriedhof von Pattonville bei Remseck. Ebenfalls bereits in dem Band ausführlich behandelt wird die erst seit kurzem bekannte altsteinzeitliche Flöte aus dem Knochen eines Gänsegeiers, die im September 2008 im Hohlen Stein bei Schelkingen zutage kam, höchstwahrscheinlich das älteste Musikinstrument weltweit.

Das 306-seitige Buch mit zahlreichen farbigen Fotos, Plänen und Zeichnungen ist im Konrad Theiss Verlag erschienen und kann ab sofort zum Preis von 21,90 Euro im Alamannenmuseum erworben werden.

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de  erhältlich.

Ein Traum in Pink – Barbie wird 50 - Sonderausstellung im Zirndorfer Museum (15.07.2009)

1959 wurde sie in den USA geboren und war eine der ersten Puppen mit auffällig weiblichen Proportionen. Ihre Wurzeln hatte sie in Deutschland. Denn hier wurde nach dem Vorbild einer Comicfigur der Bildzeitung, der Bild-Lilli, 1955 mit Erfolg eine Anziehpuppe auf den Markt gebracht. Die Amerikanerin Ruth Handler, Mitbegründerin der Spielzeugfirma Matell, entdeckte die Puppe bei einer Europareise, kopierte sie und nannte sie nach ihrer Tochter Barbara.

Im Mittelpunkt der Zirndorfer Ausstellung steht vor allem Barbies Garderobe. Dafür beschäftigt die Fa. Matell eigene Modedesigner, die in den letzten 5 Jahrzehnten unzählige Kleider und Accessoires kreierten. Barbie macht jede Mode mit, kopiert Stars, hat verschiedene Berufe und ist in ihrer Freizeit sehr aktiv. Sie hat Freunde und Geschwister, sie wohnt in „Traumhäusern“, fährt in „Traumautos“ und feiert „Traumhochzeit“.

Mehr darüber

Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken stark erweitert (14.07.2009)

Die Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von ausgewählten Kunstwerken wurde um zahlreiche Preisbeispiele erweitert.

Mehr darüber in der Kunstdatenbank

Kronkorken sammeln (13.07.2009)

Das Sammeln von Kronkorken ist ein überraschend beliebtes Sammelgebiet, da es so viele verschiedene Kronkorken gibt und jeder der Getränkeflaschen mit Kronkorken nutzt, auch schnell an diese Sammelobjekte kommt.
Die Sammlerrubrik Kronkorken sammeln von sammlernet.de führt in dieses umfangreiche und schöne Sammelgebiet ein und liefert Infos, News, Links uvm. zum Thema Kronkorken und Flaschenverschlüsse.

Mehr darüber

Immer mehr Kronkorken-Fans - LEUCHTTURM bringt farbenfrohes Sammel-Album (13.07.2009)

Geesthacht (10.07.2009) Kronkorken: Seit Generationen gehören sie zu den beliebtesten Sammelthemen für jedermann. Die Fangemeinde der Kronkorken-Sammler wächst ständig. Geeignete Aufbewahrungsprodukte waren dagegen bisher kaum erhältlich.
LEUCHTTURM bringt jetzt ein besonders schönes Album mit einem wischfesten, extra-wattiertem Einband, das spontan Lust macht, dieses schöne Hobby zu starten. In leuchtenden Farben zeigt der Binder die ganze Vielfalt verschiedenster Kronkorken aus aller Welt.
Das Album enthält 5 Hüllen für insgesamt 210 Kronkorken. Zur Ergänzung können weitere Hüllen nachgekauft werden.
GRANDE Album für Kronkorken (inkl. Hüllen) Art.-Nr. ALBKRON42 Nur 19,90 EUR
Ab sofort im Handel erhältlich.
Mehr Informationen dazu

Das Unternehmen: Mit über 90 Jahren Erfahrung und rund 10.000 Artikeln ist die Firma LEUCHTURM ALBENVERLAG weltweit führend im Bereich der Sammelsysteme für Münzen und Briefmarken. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment um Sammelsysteme für z.B. Champagnerdeckel, Casino-Chips, Modellfahrzeuge und Uhren stetig erweitert. Ein breites Sortiment an Lupen und Lampen ist über Sammler hinaus auch für Bastler und Heimwerker interessant.

Mehr über Leuchtturm-Produkte finden Sie unter www.leuchtturm.de 

Leihgeber für Sonderausstellung des LWL-Industriemuseums Dortmund gesucht (09.07.2009)

Für eine Sonderausstellung des LWL-Industriemuseums bin ich auf der Suche nach Orden aus dem Zweiten Weltkrieg und einigen aus dem Kaiserreich. Bisher stand ich mit einem privaten Leihgeber in Kontakt, der allerdings aus gesundheitlichen Gründen derzeit nicht mit uns zusammenarbeiten kann. Daher bin ich auf der Suche nach weiteren Sammlern, die sich auf Orden dieser Zeit spezialisiert haben. Können Sie mir einen Hinweis geben, ob es ein zentrales Verzeichnis von Sammlern dieser Art gibt oder sind Ihnen solche Sammler speziell in Westfalen bekannt? Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen H. Wulff, M. A. LWL-Industriemuseum Helden-Projekt Grubenweg 5 44388 Dortmund Fon 023196514820 Mob 015209359169 Fax 02316961238 

E-Mail - http://www.helden-ausstellung.de 

Michael Jackson in aller Munde (09.07.2009)

Nach dem tragischen Tod ist Michael Jackson momentan fast überall im Gespräch. Seine größten Hits kann man bei amazon.de günstig erwerben. Eine kleine Auswahl davon hier:

 

 

 

Historische US-Aktien und Anleihen - Eine kleine Einführung über US - Amerikanische Aktien und Anleihen von Joachim Hahn (09.07.2009)

Joachim Hahn beschreibt Sammlern in seiner interessanten Einführung was man beim Sammeln US - Amerikanische Aktien und Anleihen beachten und wissen sollte.

Mehr darüber

Weitere News

Aktuellste News | News 2012 | News 2011 | News 2. Halbjahr 2010| News 1. Halbjahr 2010 | News 2. Halbjahr 2009 | News 1. Halbjahr 2009  | News 2. Halbjahr 2008 | News 1. Halbjahr 2008 | News 2. Halbjahr 2007 | News 1. Halbjahr 2007 | News 2. Halbjahr 2006| News 1. Halbjahr 2006 | News 2. Halbjahr 2005 | News 1. Halbjahr 2005 | News 2004 | News 2003 und zuvor | Weitere Nachrichten für Sammler  | Nachrichten für Sammler auf unserer facebook-Seite

Sie möchten uns News mitteilen?

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub